1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Athlon XP 2800+ übertaktet

Dieses Thema im Forum "Hardware-Tuning" wurde erstellt von httpkiller, 26. März 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. httpkiller

    httpkiller Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    31. August 2004
    Beiträge:
    546
    Hallo zusammen,

    ich hab meinen Athlon XP 2800+ (Barton) vor 30 Minuten übertaktet und zwar auf 2,4 GHZ (2414 Mhz werden beim Start angezeigt)

    FSB: 193 Mhz Multi: 12,5 (fest)
    Vcore: Von 1,650 auf 1,775 V erhöht

    Das System läuft super stabiel auch die Temps sind noch ok (max. 60° am DIE nach 15 Min Prime95) und auch keine Abstürtze.

    Allerdings gibts ein Problem:

    Mein Netzteil gibt seitdem sehr viel Wärme ab und der automatisch geregelte Lüfter dreht sehr hoch. :heul:

    Frage: Zieht der Prozi jetzt mehr Strom?

    Netzteil: 400 Watt
    MB: ASUS A7N8X-X Deluxe
    1024 MB DDR-400 RAM

    Danke für die Hilfe im Vorraus :)

    mfg, httpkiller
     
  2. Knuht

    Knuht Kbyte

    Registriert seit:
    9. Februar 2004
    Beiträge:
    148
    Hi!
    Natürlich zieht deine CPU nun mehr Strom ;) Und dementsprechend reagiert auch dein Netzteil. Um welche Marke handelt es sich denn? Kann nämlich leicht sein dass das Netzteil sich nun am Limit bewegt.
     
  3. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.989
    1. zieht die CPU nun ca. 34% mehr Strom, dazu kommen weitere Verluste durch Spannungswandler und Netzteil.

    2. sind 15 Minuten Prime95-Test alles andere als "super stabil" - da sollten es schon 15 Stunden sein.

    Gruß, MagicEye
     
  4. httpkiller

    httpkiller Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    31. August 2004
    Beiträge:
    546
    Also ich hab ein "IT Schaltnetztei"l mit 400 Watt. :rolleyes:

    Everest PRO meldet Folgende Werte:

    Spannungswerte:
    CPU Core 1.81 V
    CPU AUX 1.81 V
    +3.3 V 3.14 V
    +5 V 4.84 V
    +12 V 12.48 V
    -12 V -12.40 V
    -5 V -4.40 V
    Debug Info V 71 71 D1 B4 C3 C3 C3 26 (01)
    Debug Info T 38 24 255

    Sind die werte ok?

    Danke :)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen