1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Athlon XP auf KT133 Mobo?

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von Delta67, 16. Dezember 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Delta67

    Delta67 ROM

    Registriert seit:
    16. Dezember 2002
    Beiträge:
    1
    Moin,
    macht es Sinn, ein KT133 Mobo (Epox EP-8KTA3L+) mit PC-133 Speicher durch einen Athlon XP 2100+ aufzurüsten? Lt. Epox-Kompatibilitätschart sollte dies möglich sein?! Falls nein, was sollte an Hardware aufgerüstet werden?
    Besten dank für Hinweise
     
  2. Trouble Boy

    Trouble Boy Byte

    Registriert seit:
    14. Dezember 2002
    Beiträge:
    77
    Hi nike
    Also schneller Speicher bringt schon 10% mehr Leistung,ist ja aber
    auch unabhängig von der CPU oder??

    mfg:TB
     
  3. erna 68

    erna 68 Kbyte

    Registriert seit:
    20. August 2002
    Beiträge:
    238
    Was soll er denn bei ner 2100 Cpu und 333Speicher erwarten?nicht viel oder?wenn er Später die CPU aufrüsten will ab ne 2600CPu dann okay!Oder ist das falsch was ich sage?

    MfG
    niko
     
  4. erna 68

    erna 68 Kbyte

    Registriert seit:
    20. August 2002
    Beiträge:
    238
    hab was vergessen:wenn du auch andere Komponente hast die viel Strom verbrauchen(Graka Soundkarte) dann noch ein Leistungfähiges Netzteil.

    Niko
     
  5. Trouble Boy

    Trouble Boy Byte

    Registriert seit:
    14. Dezember 2002
    Beiträge:
    77
    Hallo
    Prinzipiell bringt ja jede neue CPU leistungsschub.Natürlich wird dieser bei DDR 333 und neuem Chipsatz noch viel höher!!!
    Aber wirklich sinn macht dass bei diesen Boards nicht mehr.Vielleicht 10% sollten drin sein.
    Empfehlen würde ich ein KT333 Board(KT400 ist schrott/eventuell auf KT400A warten,bringt aber nur was wenn du AGP8x/S-ATA und
    DDR400 verwenden willst,kurz: Für ein Full-Upgrade deiner Hardware) Beim Board kann ich dir sonst nicht mehr helfen,suche selber nach einer Empfehlung.Aber eines dieser beiden:
    Epox 8K5A oder MSI KT3 Ultra2
    Sonst??Natürlich DDR-Speicher vom Typ 333(min.256mb)
    und ne schnelle GraKA(Geforce 4Ti 4200 und aufwärts)

    mfg:TB
     
  6. erna 68

    erna 68 Kbyte

    Registriert seit:
    20. August 2002
    Beiträge:
    238
    Hallo Delta67!

    meine meinung:nen 2100+ würde ich mit nem KT 266 Chipsatz laufen lassen und PC 266 Speicher.Z.b Infineon oder Samsung PC 2100.Aufrüsten solltest du:ein neus Board Epox oder MSi Speicher wie oben erwähnt und Gute Kühlung(CPU und Gehäuse).Das ist meine meinung.

    MfG Erna68 (Niko)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen