1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Athlon XP-M 2500+

Dieses Thema im Forum "Hardware-Tuning" wurde erstellt von Gast, 18. Mai 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Gast

    Gast Guest

  2. Gast

    Gast Guest

    er hat den evo240 + single radi...haengt aber auch alles dran (CPU,NB, Graka)...mir isses egal...soll machen was er will!!

    Er wollte halt nur wissen , was gur ist und was zum oc geeignet ist...hab ihm halt dann mal das an7 genannt!!

    Gruss
     
  3. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    9.178
    nuja..ich hab nen tripleradi (EVO 360) und nen singleradi (black ice pro)und keinen schlechten kühler und kühle nur die cpu...gut die zimmertemp war auch sehr hoch 27°C
     
  4. Gast

    Gast Guest

    so wie ich das sehe, hat er sich jetzt eh schon das an7 in den kopf gesetzt...soll er mal schauen, ob/wie gluecklich er damit wird!! Zur Not gibt's ja noch ebay... :D

    Gute wakue hat er...ein ziemliches monsterteil sogar!! *lol*

    Gruss
     
  5. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    9.178
    @NBB

    was rein kommt? gar nichts...der pc wird aufgelöst..brauche dringend geld..hab ja aber 2 pc's

    also wegen dem AN7...viele OCer bekommen keinen hohen FSB damit..andere FSB 250...deswegen verschmehen es viel OCer und grifen lieber zum NF7(-S)

    achja...wegen der hohen vcore von 2,3V:

    ich habe sie gegeben (sind dann real nur 2,2V) und damit die 2800MHz erreicht *g*

    aber primestable....aber jeder der keine sehr gute wakü hat, sollte das nicht tun...weil selbst mit meienr wakü wurde die cpu schon 69°C warm:D
     
  6. Gast

    Gast Guest

    Wie man sieht, kann man sich aber auch nicht unbedingt auf die hersteller seiten verlassen...was echt ein armutszeugniss ist!!

    ich denke, wenn man jedoch einige bis viele Tests liest, zeichnet sich schon ein gewisses Bild ab...!!!

    Du als (ex.) haendler hast es ja da dann doch um einiges leichter, als wir normalsterblichen!!!

    Gruss
     
  7. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Das 8RDA3+ hat "nur" MCP

    Das 8RDA+ hat MCP-T


    Vom Prinzip her sind in allen Boards MCP-T?s verbaut, nur bei den MCP?s sind die Features der "-T" halt nicht freigeschaltet und dann auch halt nur als MCP deklariert.

    Wie und was die Hersteller aus der MCP bzw. MCP-T machen, anknüpfen oder nicht, bleibt ihnen selbst überlassen ... siehe Dual-LAN oder halt "einfach" LAN oder Firewire, etc..

    Ich schaue mich zum einen beim Hersteller um und zum anderen vertraue ich immer dem was ich selber mal in der Hand habe/ hatte.
    Reviews verschiedener Seiten vertraue ich grundsätzlich nicht bzw. habe bei etlichen Seiten bzgl. des Wahrheitsgehaltes (erhebliche) Zweifel, weil teilweise Hersteller- und/ oder Händlerabhängig bzw. von denen entsprechend gesponsort und dementsprechend fallen auch die Ergebnisse oder Feststellungen aus :D.
     
  8. Gast

    Gast Guest

    Seh ich das richtig, dass das Epox dennoch 'nur' den MCP drauff hat??

    Komplett verwirrend Teil 2:

    Epox trotz MCP DualLan.
    Abit trotz MCP-T nur einfach Lan!!
    Ich checkk bald gar nichts mehr!! :D :D

    Gruss
     
  9. Gast

    Gast Guest

    Naja...ich behaupte immer noch, dass es keinen Unterschied macht ob SPP oder Ultra 400...da es sich ja lediglich um die offiziele Freigabe handelt!! ;)

    Mit dem Epox hast du natuerlich recht...nach unzaehligen Testberichten, die mal sagten, dass der SPP oder der Ultra verbaut ist, habe ich nun eine vertrauenswuerdige Seite
    gefunden!!

    Das mit Raid stimmt.
    Hmm...was die Belegung betrifft...an was solch ich mich den orintieren??
    wenn es nicht mal mal der Hersteller schafft, das Produkt so darzustellen, wie es ist, wer dann??
    Ich kann doch nicht jedes mal zum Haendler rennen und dort das komplette Mobo auseinander nehmen?!?!?! :D :D

    Nur was mich wundert, warum kann das AN7 trotz MCP-T kein Dual Lan??

    Oh man...dieses C18C-A3 und C18D-A1 macht mich noch ganz wuschig!! :D :D

    das mit Kartoffeln kochen ist gut...Wasser hat er naemlch eh schon in seinem System!! ;)

    Fazit: Es macht keinen grossen Unterschied, on AN7 oder 8RDA3+!!!

    Gruss
     
  10. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Epox hat die Seite nicht geupdatet ... dann guck dir mal die Specs von SPP und Ultra 400 hier an :p

    Das 8RDA3+ ist sehr wohl S-ATA RAID-fähig ... ich habe doch ein System mit S-ATA RAID gerade vor mir :confused: ... muss man hier immer alles durch irgendwelche Links belegen :confused:

    Bzgl. A1, A3 und C1 Gerücht --> klick

    Und um die Verwirrung nunmehr wirklich perfekt zu machen, noch 2 Links zum Nachlesen :D

    klick #1 und klick #2

    ... und wem 1,85 V VCore nicht ausreichen, der sollte keinen Kühler mehr verwenden, sondern stattdessen den PC immer zum Kochen von Kartoffeln verwenden :aua: Übrigens kann das 8RDA3+ bis 2,2 V VCore

    Wem auch das nicht reicht, dem ist sowieso nicht mehr zu helfen und hat von der Materie ebenso wenig Ahnung, wie die Kuh vom Sonntag :D ... nochmals das Stichwort "Elektromigration"
     
  11. Gast

    Gast Guest

    Das Epox hat den SPP drauff.... klick

    Die verbauen als Northbridge den A1, was ja dem Ultra 400 entspricht, machen dann aber als Soutbridge den alten A3 im Gegensatz zum neuen A4 drauff.
    Muesste ja dann eigentlich Nforce 2 Ultra 400 plus MCP heissen...
    Ausserdem hat der Ultra doch nur was mit der OFFIZIELEN Unterstuezung zu tun oder nicht??
    Denn selbst mein K7N2 kann ja theoritsch bis 230 gehen....

    RAID kann es auch nicht, bin ich mir eigentlich ziemlich sicher.

    Wie gesagt, dass Brett soll fuer ein Freund werden...und der kauft sich eh oefters mal neue Prozzis!! :D
    Und das man bei den 2 andren Boards 'nur' bis 1.85V gehen kann, ist ihm eindeutig zu wenig!! ;)

    Gruss
     
  12. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Alle 3 Boards haben den nForce2 Ultra400 Chipsatz ... sonst wären sie ja nicht 200/ 400 MHz FSB-fähig :p

    Ebenso haben das ASUS und das ABit die MCP-T Southbridge verbaut, d.h. sie sind Soundstorm-fähig. Das 8RDA3+ hat die etwas einfachere MCP Southbridge verbaut. S-ATA RAID können sie übrigens auch alle 3.

    Ob man das AN 7 wirklich mit seinen extrem OC-Fähigkeiten bzgl. VCore benötigt, wage ich wirklich sehr ernsthaft zu bezweifeln, ich sage da nur das Stichwort "Elektromigration".

    @ danhomer

    Bzgl. deiner BIOS-Ausführung, rate ich dir wg. deiner geringen Kenntnisse bzgl. OC vom OC ab ... es macht sonst nur einmal kurz "puff, peng qualm" und damit haben sich dann gleich zig ? in Luft aufgelöst :D
     
  13. Gast

    Gast Guest

    Hehe...AMD Bios...klingt gut, gibt es aber nicht. Beim Abit kommt auch ein Award zum einsatz.

    Den Multi kannst du theroritsch bei allen Boards aendern...meist bis 22 sogar!! Kommt halt auf den prozzi drauff an...ich sag nur Mobile XP!!

    Was die Bretter betrifft...das AN7 ist halt echt das ober oc board...du kannst die kernspannung bis 2.313V anheben (*lol*...wer's braucht)!!

    Auch haben nicht alle den gleichen Chipsatz drauf...das Epox hat noch den SPP, die andren 2 schon den Ultra...ist aber egal. Vielmehr musst du die mal die Southbridges anschauen...hier haben naemlich Asus und Abit den MCP-T verbaut...Epox hat halt noch den MCP!!

    Vorteil von Epox: Dual LAN, dafuer kein RAID, was die andren beiden wiederum haben!

    Asus hat dazu halt noch super viel Ausstattung dabei...haben die andren nicht ganz soviel!

    Also wenn du ein reines OC Brett suchst, wird das AN7 das richtige sein!!

    Gruss
     
  14. danhomer

    danhomer Byte

    Registriert seit:
    12. Mai 2004
    Beiträge:
    17
    zusatz:

    hab eben nachgeschaut

    -Abit: AMD Bios
    -Epox: Award Plug & Play BIOS 6.0 PG
    -Asus: Award BIOS (ka welche Version)
     
  15. danhomer

    danhomer Byte

    Registriert seit:
    12. Mai 2004
    Beiträge:
    17
    nochmal ne dumme frage:

    was zeichnet bitte ein gutes OC Mobo aus? Poweraderrainer steht ends auf das Epox 8RDA3+, chrissg321 is für das
    ABIT AN7, ich würde mir das A7N8X-E Deluxe von Asus kaufen.

    Was isn der unterschied der 3 mobos beim OC??? alle haben doch den selbenchipsatz bei dem man den multi nicht ändern kann, ergo oc über fsb! Kann man etwa beim Asus den Fsb nicht im Bios anheben?

    Wäre cool, wenn ihr mich aufklären könntet, was die boards für geile features haben (bin ja nicht abgeneigt wenn es einen guten grund gibt, das Epox oder Abit zu kaufen, nur im moment bin ich für das asus weil das auch noch ne 1GB lancard drauf hat)

    mfg Danhomer
     
  16. Gast

    Gast Guest

    werds ihm mal vorschlagen...der ist grad eh uebelst Abit fixiert!!! :D :D

    findet wohl die Farebe vom Mobo so geil!!
    ;)

    Gruss
     
  17. chrissg321

    chrissg321 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    8. September 2002
    Beiträge:
    4.598
    Abit hat extra n OC-Board mit dem NF2-U400 rausgebracht Abit AN7. Soll harte Performance haben.
     
  18. Gast

    Gast Guest

    na ich mein was du dir als naechstes holen willst!
    Oder warum verkoeckerst du dein ganzes System??
    Kein Bock mehr auf Computer??? :D :D

    Das brett soll nicht fuer mich sein....wie gesagt ein kumpel von mir!! Ich wuerde jetzt eh das Epox 8RDA3+ nehmen!!!
     
  19. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    9.178
    jo ein mobile..was meinst damit: "was kommt rein?"

    kannst ja mein NF7 kaufen;) ...board, wakü und ram steht ja alles zum verkauf:D
     
  20. Gast

    Gast Guest

    Auch ein Mobile oder wie?? Was kommt dann rein??

    das problem ist, dass du beim MSI nur bis 1.85V gehen kannst...jetzt kommt halt ein NF7 rein!!
    Mal schauen, was dann geht!!

    Gruss
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen