1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Athlon XP3000+ Taktfrequenz

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von Dikla, 30. Oktober 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Dikla

    Dikla Guest

    Registriert seit:
    13. Januar 2001
    Beiträge:
    34
    Hallo Forummitglieder,

    habe mir einen neuen Rechner zugelegt und zum erstenmal
    einen mit AMD Prozessor.
    Wie oben schon steht ist es ein Athlon XP300+, die Taktfrequenz
    ist mit 2,17Ghz angegeben. Ist das die höchstmöliche Frequenz? Die FSB-Jumper sind auf FSB-Sel0 =1_2 und FSBSel1 =1_2 (FSB333Mhz) gesetzt. Kann ich sie auf FSB 400Mhz setzen (vom Bord her ist das möglich ASRockK7S8XE), wenn ja was muß ich beachten?
    Ich habe einen Speicherriegel 512 DDR Ram 400. Im Bios ist
    Auto eingestellt. Kann ich diesen auf 400 setzen ohne das was passiert?
    Da ich noch keine Erfahrung damit habe und nichts zerstören will,
    wende ich mich an erfahrene AMD-User mit der Bitte um Hilfe.
    Vielen Dank im voraus.

    Diana
     
  2. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    9.178
    wenn du den takt auf 200 stellst musst du den multi angleichen (166MHzx13=2167MHz und 200MHzx11=2200MHz der normale 3000+ mit 200/400fsb hat allerdings nur 200MHzx10,5=2100MHz

    wenn du nicht weiß wie du das oben beschrieben machst dann lass es lieber oder frag nochmal

    aber lass lieber alles so wie es ist
     
  3. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
  4. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    9.178
    halt mal halt!!

    die frequenz ist ganz normal, denn amd benutzt ein sogenanntes rating (das mit dem + hinter den zahlen , 3000+ zb)
    also finger davon lassen. das heiß nicht das der prozzi ne schnecke ist. lass den takt so wie er ist
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen