1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

AthlonXP als Duron erkannt.

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von Gaia-Mind, 11. Januar 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Gaia-Mind

    Gaia-Mind Byte

    Registriert seit:
    27. April 2002
    Beiträge:
    61
    Weiß nicht, ob dieses Problem nicht schon mal besprochen wurde. Habe ein;
    Asus-A7V266
    und gerade vom 1011 Bios auf 1015.002 (beta2) upgedatet, da ich knatsch mit der neuen Radeon9800Pro hatte...dachte das bringt vieleicht was.
    Nun erkennt das Board den Prozi nicht mehr länger als 2400+, der er eigentlich ist, sondern als Duron 2000Mhz.
    Habe im 3DMark03 zwar weiterhin die 5200 Punkte, genau wie vorher, aber auch unter WinXP ist er ein Duron.
    Ich denke mal da ist die manuelle Einstellung angesagt, oder ?
    Also welcher Multiplikator muß es sein. Hier hab ich glaub ich grad 15.0 und natürlich 133...
    Gruß
    Andreas Marschall
     
  2. Deereaper

    Deereaper Kbyte

    Registriert seit:
    26. September 2002
    Beiträge:
    133
    Hm stimmt, da hast du wohl recht, aber da sollte Futuremark mal nachbessern, nicht dass noch alle glauben, sie haben ne falsche CPU *g*.

    Gruß Andreas
     
  3. Doktor_Kongo

    Doktor_Kongo Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    12. August 2003
    Beiträge:
    953
    mein ahtlon wird als duron mit 2200 mhz erkannt und ich weiss trotzdem dass ein barton-kern is
    das liegt an den programmen und nich am prozessor, denn alles andere indentifiziert meine cpu korrekt

    mfg kongo :D
     
  4. Gaia-Mind

    Gaia-Mind Byte

    Registriert seit:
    27. April 2002
    Beiträge:
    61
    AIDA sagt Thoroughbred !
    Gruß
    Andreas
     
  5. Deereaper

    Deereaper Kbyte

    Registriert seit:
    26. September 2002
    Beiträge:
    133
    Also ich glaube, dass du einen Athlon XP 2400+ mit Thorton Kern hast, da es bei mir das selbe war mit meinem K7S5A, nun mit meinem MSI K7N2 Delta L wird er z.B. beim 3D Mark 2001 und 2003 immer noch als Duron erkannt, darauf hab ich WCPUID und Aida herangezogen und mit ihnen konnte ich meinen 2400+ als Thorton identifizieren. Teste mal Aida und schau was es dir bei CPU-Bezeichnung anzeigt.

    Gruß Andreas
     
  6. Gaia-Mind

    Gaia-Mind Byte

    Registriert seit:
    27. April 2002
    Beiträge:
    61
    nur so zur Info. Habe gerade das neueste Beta-Bios (1015.003) aufgespielt, und nun wird die CPU wieder als Athlon XP 2400+ erkannt. Na, ist es nicht schön...
    Gruß
    Andreas
     
  7. Gaia-Mind

    Gaia-Mind Byte

    Registriert seit:
    27. April 2002
    Beiträge:
    61
  8. Gaia-Mind

    Gaia-Mind Byte

    Registriert seit:
    27. April 2002
    Beiträge:
    61
    In der Systemsteuerung steht.

    AMD Duron(TM)Processor
    2,01 Ghz

    Und ja, er wurde vorher ja richtig als 2400+ erkannt. Also wenn nur die Bezeichnung jetzt anders ist, die Leistung aber unverändert, tja, dann kann es mir doch auch egal sein, oder ?

    Der Computer hat jedenfalls nach dem Biosupdate "neue Hardware" entdeckt, und ich meine, dass ich jetzt schneller auf's Uninetzwerk zugreifen kann, und irgendwie die Sache schneller hochfährt. Einbildung ?

    Gruß
    Andreas

    P.S. Wo kann ich denn sehen, was Asus in dem neuen Bios verändert hat ?
     
  9. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.612
    Die CPU ist bestimmt keine Fälschung, da sie vor dem BIOS-Update als XP einwandfrei erkannt wurde.

    Wenn das Board den Takt von 2000MHz anzeigt, entspricht das dem des XP2400+ und es liegt lediglich ein Fehler beim Auslesen der CPU-ID seitens des BIOS vor.

    Was wird denn in Windows im Startbild von System (Einstellungen/Systemsteuerung/System) angezeigt?
     
  10. henner

    henner Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    29. Mai 2001
    Beiträge:
    2.888
  11. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    8.646
    dann werden die Asus Leute wohl noch nachbessern müssen.
    mfg Ossilotta
     
  12. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    8.646
    Hallo Gaia-Mind
    das müsste eigentlich auf der Hompage bei Asus beim Bios Update File dabei stehen.

    mfg Ossilotta
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen