1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Ati 9000 -- WinXP -- nix geht...

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von mistertc, 27. November 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. mistertc

    mistertc Kbyte

    Registriert seit:
    20. Juni 2002
    Beiträge:
    298
    Hi

    Vielleicht kann mir jemand auf die Sprünge helfen
    Ich habe hier ne ATI9000 und will die unter XP zum laufen bringen, aber anstatt einwandfrei zu laufen bleibt der Rechner nach dem WinXP Logo hängen.
    Probiert habe ich folgendes schon:
    http://drivers.driverheaven.net/misc.php?page=uninstall
    http://drivers.driverheaven.net/misc.php?page=uninstall2

    plz help

    Gruß
    René
     
  2. mistertc

    mistertc Kbyte

    Registriert seit:
    20. Juni 2002
    Beiträge:
    298
    Hi

    hab ja alles aus der registry entfernt...

    Und so wie Du gesagt hast bin ich ein paar mal vorgegangen. im ersten Moment installiert er alles richtig und läuft auch einwandfrei. aber beim nächsten start--->zack, bumm alles fürn A....

    Aber danke trotzdem für eure Hilfe. FSC schickt jetzt kostenlos nen Techniker vorbei, weil ich bin mit meinem Latein am Ende :(

    René
     
  3. deebeschten

    deebeschten Byte

    Registriert seit:
    1. November 2002
    Beiträge:
    32
    Rene,
    Im allgemeinen ist es nicht so scwierig die Ati Treiber zu installieren.
    schlage dir folgendes vor:
    boote in die Reparaturkonsole
    kopiere die Systemdatei
    copy c:\windows\system\repair zurueck in c:\windows\system32\config
    danach kommst du wieder normal in Win herein, allerdings ist der Standardgraka Treiber installiert
    Spiele anschliessed die Chipsatztreiber neu auf, die Frage ob Win die Treiber fuer die graka installieren soll verneinst du.
    Nach den folgenden Reboot verneinst du wieder die Frage um die Grakatreiber zu aktualisieren.
    Anschliessend oeffnest du den Geraetemanager, suchst die Graka, checkst ob sie richtig als Radeon erkannt wurde, und drueckst auf Treiber aktualisieren, aber nicht automatisch, sondern gib den Treiberpfad manuell ein.
    Sollte es jetzt noch immer nicht klappen, gehe ich davon aus dass du ein anderes Hardwareproblem hast (welches eventuell auch den Crash hervorgerufen hat) btw: welches Mainboard hast du?
     
  4. Plinius

    Plinius Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    18. Oktober 2001
    Beiträge:
    2.811
    Auf einem Rechner von mir läuft eine ATI 9000 unter XP Home mit diesem Treiber: 6.13.10.6102 ohne irgendwelche Probleme.

    Überprüfe vielleicht auch die Chipsatz/AGPtreiber und die Einstellungen im BIOS.
     
  5. mistertc

    mistertc Kbyte

    Registriert seit:
    20. Juni 2002
    Beiträge:
    298
    Hi Harry

    welche Grafikkarte hattest du vorher drin?
    Der Rechner war immer so. Nach einem Absturz ging der PC nicht mehr zu starten. So hat mein Bekannter erstmal WinXP neu installiert (inklusive formatiert ohne Dokumente zu sichern *g*)

    die alten Treiber deinstalliert?
    alte Treiber wie in meinem Link beschrieben umständlich deinstalliert.

    Hast du die Ati Treiber schon installiert?
    Die brachten genau dieselbe Wirkung

    Auf jeden Fall empfehle ich dir das folgende:
    boote in den abgesicherten Modus, im Geraetemanager deinstalliere die Grafikkarte, boote neu und versuch die Ati Treiber zu installieren.
    Hab ich getan

    Nebenbei check nach ob du eine PCI Karte auf Slot 1 strecken hast, falls ja gib der Karte ein anderes Zuhause.
    Ist auch nicht der Fall.

    Ist es bei ATI Radeons grundsätzlich so schwierig den Treiber zu installieren?

    Gruß
    René
     
  6. deebeschten

    deebeschten Byte

    Registriert seit:
    1. November 2002
    Beiträge:
    32
    Hallo
    welche Grafikkarte hattest du vorher drin?
    die alten Treiber deinstalliert?
    Hast du die Ati Treiber schon installiert?
    Auf jeden Fall empfehle ich dir das folgende:
    boote in den abgesicherten Modus, im Geraetemanager deinstalliere die Grafikkarte, boote neu und versuch die Ati Treiber zu installieren. Nebenbei check nach ob du eine PCI Karte auf Slot 1 strecken hast, falls ja gib der Karte ein anderes Zuhause.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen