1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

ati all in wonder 9000 2 Monitore?

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von pvc, 15. Dezember 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. pvc

    pvc ROM

    Registriert seit:
    15. Dezember 2002
    Beiträge:
    1
    Hallo,

    ich habe eine ati all in wonder 9000 mit tv Tuner. Da ich jetzt ein Datendisplay habe wollte ich das als 2ten Monitor anschließen. Leider hat die Karte wg. dem Tv Tuner keinen zweiten Anschluß, aber in den Eigenschaften von XP werden zwei Monitore angezeigt..?!

    Gibt es da irgendwie eine Möglichkeit mit einem Adapterkabel?

    Ein Versuch mit einer anderen GraKa (S3) schlug auch fehl, da kam dann Fehlercode 10, Karte kann nicht gestartet werden...

    Irgendwie ist mir das zu hoch, kann mir einer helfen? :-)

    Danke schonmal!

    Gruß pvc
    *derdochnurzweimonitoreunterxpanschließenwill*
     
  2. cubic

    cubic Kbyte

    Registriert seit:
    19. Mai 2000
    Beiträge:
    159
    Hi,
    für Flash oder Bildbearbeitung. Dann hab ich den mittleren frei für die Arbeitsfläche, und die Werkzeugleisten trotzdem immer parat.

    Gruß cubic
     
  3. chrissg321

    chrissg321 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    8. September 2002
    Beiträge:
    4.598
    So ganz kurz nebenbei: Wofür braucht man 3 Monitore? So was würde mich interessieren.
     
  4. cubic

    cubic Kbyte

    Registriert seit:
    19. Mai 2000
    Beiträge:
    159
    Hallo,
    die S3 Karten werden unter XP nicht mehr unterstützt.

    Da du bei der AIW nur einen Monitor und ein TV anschließen kannst, versuch eine neuere PCI Graka für den zweiten Monitor zu bekommen.

    Ich hab eine Radeon 8500 und eine Radeon 7000 VE PCI, und 3 Monitore dran.

    Funzt ohne probs.

    Gruß cubic
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen