Ati Grafikkarte

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von lebes, 13. Januar 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. lebes

    lebes Byte

    Registriert seit:
    6. August 2002
    Beiträge:
    16
    Hallo

    Habe auf mein System (Win 2000, Athlon 900Mhz ,196 Mb Sdram )eine neue "Ati 9200 se 128mb" installiert.
    Wird auch im Gerätemanager als korrekt installiert angezeigt.
    Neuester Treiber ist auch drauf.
    Jetzt braucht der Compi aber geschlagene 50 sek länger zum Starten.
    Hab ich was falsch gemacht? Wer kann helfen?

    Dank im voraus.
     
  2. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.584
    msconfig.exe ist nicht mehr in w2k enthalten, aber läuft einwandfrei. Hir kann man es downloaden. Einfach ins winnt-Verzeichnis kopieren und eine Verknüpfung auf dem Desktop herstellen. Dann hat man es schnell zur Hand.

    @Wolfgang77
    auch ich habe keine HighEnd-Maschine und keine Matrox-karte. Muss ich jetzt :heul: ?
     
  3. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Hallo,

    schau dir an was ATI per Autostart für einen Müll startet. Da wird es irgendwo klemmen. ATI ist bekannt für solche Probleme und in meinen Augen (Erfahrungen) für beschissene Treiber.

    Auf meinen HighEnd-Maschinen kommen bei mir nur Karten von Matrox ( Parhelia ) zum Einsatz, hervorragende Treiber und Bildqualität. Für Alltagsrechner verwende ich GeForce-Karten.

    Mit dem Microsoft-Tool "msconfig" kannst du dir die Autostarteinträge am schnellsten anschauen. Glaube aber du musst es unter Win 2000 nachrüsten.

    Grüße
    Wolfgang
     
  4. lebes

    lebes Byte

    Registriert seit:
    6. August 2002
    Beiträge:
    16
    War?s leider auch nicht.
     
  5. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.584
    Hast du sonst noch eine PCI-Karte im PC? Falls ja, sollte sie nicht im Slot direkt unterhalb der AGP-Karte stecken.
     
  6. lebes

    lebes Byte

    Registriert seit:
    6. August 2002
    Beiträge:
    16
    Danke
    Aber dort steht bereits AGP
     
  7. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.584
    Guck mal im BIOS, ob dort als Grafikkarte PCI eingetragen ist. Es sollte AGP dort stehen, damit beim Booten nicht zuerst nach einer im PCI-Slot gesucht wird. Steht glaub ich im Chipset Features Setup bei Award. Kann mich auch irren.

    Weitere BIOS-Einstellungen findest du hier.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen