1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

ATI oder GeForce?

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von Damocles, 22. April 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Damocles

    Damocles Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    781
    hallo, ein bekannter von mir möchte sich einen Notebook zulegen. Er hat bedenken wegen des gamen. Lohnt es sich die im moment verbreitete raedon 9000 mit 64Mb zu kaufen oder doch lieber die Geforce 420go mit 32Mb.
    Gibt es vielleich andere gute und schnelle Grafikkarten für notebooks.

    jh
     
  2. chrissg321

    chrissg321 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    8. September 2002
    Beiträge:
    4.598
    NForce ist ein Mainboard Chipsatz, wie VIA oder Intel
     
  3. Damocles

    Damocles Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    781
    was genau ist eigentlich nForce?
     
  4. Damocles

    Damocles Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    781
    ach quatsch nVidia hält durch. schließlich habe ich ihnen gerade 435? geschenkt und eine fx gekauft.
     
  5. Thele

    Thele Kbyte

    Registriert seit:
    24. November 2001
    Beiträge:
    442
    ... muß dich korrigieren...die ATI-GFX-SWITCH-Technik wurde kürzlich modifiziert zur...SuperAuthentischenLowAngerMotionInfinity-SANDWICH...;)mfg thomas
     
  6. rapmaster

    rapmaster Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    21. Juli 2002
    Beiträge:
    5.181
    wieso senken die hersteller denn die preise nicht noch mehr, wenn ihre konkurrenz ......
     
  7. AS_X

    AS_X Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    17. Oktober 2002
    Beiträge:
    585
    Ich denke NVIDIA wird Grafikkarten anbieten, die man mit ATI-Karten koppeln kann, dazu braucht man dann einen AGP-Adapter und ein spezielles DualGFX-Power-Kabel. ATI will da anders vorgehen und stellt Karten her die man mit PCI-Karten koppeln kann, per GFX-SWITCH. Da sind dann tatsächlich 6 PCI Karten drin!!!

    Naja, vergiss den Quatsch schnell wieder und das mit dem PCI ist zu langsam bitte auch -- was ist denn heute schnell???

    Ich wollte damit nur sagen, dass es gut ist, dass es Konkurrenz gibt, denn dann bestimmt nicht nur einer allein die Qualität und den Preis, sondern mehrere, und vor allen Dingen: der Kunde hat mehr auswahl
     
  8. rapmaster

    rapmaster Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    21. Juli 2002
    Beiträge:
    5.181
    vergiss das, pci ist viel viel zu lahm.
     
  9. TMuder

    TMuder Kbyte

    Registriert seit:
    18. Oktober 2001
    Beiträge:
    385
    Jupp, 1 AGP und 6 PCI.
     
  10. TMuder

    TMuder Kbyte

    Registriert seit:
    18. Oktober 2001
    Beiträge:
    385
    Quatsch mit Soße. Die Treiber von ATI sind mittlerweile mind. genausogut wie die von NVidia.
     
  11. rapmaster

    rapmaster Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    21. Juli 2002
    Beiträge:
    5.181
    hä?
    heißtt das ich sollte gleichzeitig mehere grakas im pc haben?
    gruß
    rappi
     
  12. AS_X

    AS_X Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    17. Oktober 2002
    Beiträge:
    585
    Meine Meinung ist:
    NVIDIA neben ATI und am besten noch ein paar andere, die mitmischen könnten, dann gibts gute Qualität und gute Preise.

    Eigentlich auch schade dass es 3Dfx nicht mehr gibt
     
  13. rapmaster

    rapmaster Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    21. Juli 2002
    Beiträge:
    5.181
    die geschwindigkeit der webseite auch...
    aber ....
     
  14. chrissg321

    chrissg321 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    8. September 2002
    Beiträge:
    4.598
    Denk an die Treiber von ATI *kotz*
     
  15. rapmaster

    rapmaster Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    21. Juli 2002
    Beiträge:
    5.181
    Geforce ist jetzt leider nicht mehr so in wie ATI .....
     
  16. ChrisAssassin

    ChrisAssassin Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    7. Januar 2001
    Beiträge:
    722
    Wenn du die anisotropischen Filterung meinst, dann wäre die besser laut http://www.turtled.com/hardware/news/31828.html
     
  17. chrissg321

    chrissg321 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    8. September 2002
    Beiträge:
    4.598
    Über was aber nicht gesprochen wird, ist die Textur-Filterung. Bei NVidia hat die FX 5800Ultra 8:1 Trillineare Filterung. ATI hat schon 16:1 Trillineare Filterung. Wird letzteres auch ab sofort bei NVidia zu finden sein?
     
  18. ChrisAssassin

    ChrisAssassin Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    7. Januar 2001
    Beiträge:
    722
    Ich hab grad recherchiert:

    http://www.planet3dnow.de/cgi-bin/newspub/viewnews.cgi?category=1&id=1051374315

    Hier stehen die aktuellen Infos zu den neuen Radeons und Geforces.
     
  19. chrissg321

    chrissg321 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    8. September 2002
    Beiträge:
    4.598
    In dem Detenator 43.45 hab ich was ganz nützliches gefunden, was es bei ATI nicht gab (kann mich grad nicht erinnern): Unter den Direct3D-Einstellungen gibts die Funktion "Überschreibung der Bildwiederholungsfrequenz. Dort drücke ich auf "Bildwiederholungsfrequenz überschreiben" und ich kann die Hertzen frei wählen. Vor dieser Manipulierung lief Batllefield 1942 unter 1024x768 mit 60Hz. Nachdem ich dort im Detenator bei 1024x768 Die Standart-Bildwieder..... auf 100Hz gestellt hatte, lief Battlefield mit 100Hz ohne Probs
     
  20. ChrisAssassin

    ChrisAssassin Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    7. Januar 2001
    Beiträge:
    722
    Ganz ehrlich hoffe ich das nicht, denn ATI mit deren schlechten Treibern als Monopolist!? - Nein, danke.
    Da war nvidia lieber als Monopolst, aber der Kampf zur Zeit ist gut für uns, weil die Preis schnell purzeln. Ich hoffe, dass Matrox mit deren Phalea oder wie das Ding heißt und SIS mit deren Xabres mitmischen würden. Ein 3er oder 4er Kampf wäre wirklich gut.

    nvidia hat zum NV35 angekündigt, dass es keinen Fön à la 5800 Ultra mehr geben wird. Die haben auch 100% Leistungssteigerung im Vergleich zur Ti4600 versprochen. Mal sehen, wie das wird. Ich würde mich freuen, wenn nvidia auch mal die Geforce in irgendwas anderes Umbenennt. Das nervt mich auch an AMD, dass der Athlon 64 nicht Sledgehammer oder Clawhammer heißen wird. Der Athlon XP wird zur Zeit eh nicht mehr als Athlon XP bezeichnet, sondern nur noch als T-Bred oder Thoroughbred und Barton (manchmal wird der Palamino noch erwähnt ;-D)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen