1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

ATI Radeo AGP 32 Mb

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von bfras, 1. September 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. bfras

    bfras Byte

    Registriert seit:
    15. Juni 2002
    Beiträge:
    63
    Nach meinen Untersuchungen hat diese Grafikkarte einen TV-out. Kann man mit dieser Grafikkarte (TVout) auf den Computer fernsehen oder von einer Videokamera daten übertragen? Gibt es eine Software die bei Windows dabei ist? Gibt es die irgendwo im Internet? Bitte um Antwort.

    Vielen Dank!
     
  2. real_Viper

    real_Viper Kbyte

    Registriert seit:
    5. August 2001
    Beiträge:
    218
    Der TV-Out ist zur Ausgabe, nicht zu Eingabe von Videosignalen da. Die Software zur Steuerung findest du im Grafikkartentreiber unter dem Reiter "Anzeige", musst jedoch einen TV am TV-Out hängen haben (der AN ist) um den Ausgang anzuschalten.
    Bei den älteren ATI- Karten ist es außerdem nützlich den Fernseher an die Karte anzuschließen und dann den Rechner anzuschalten, sonst ging der TV-Out bei meiner alten ATI- Karte nicht (Rage128Pro).
     
  3. Steffenxx

    Steffenxx Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    6.148
    Hallo, TV-Out bedeutet, das du Bilder (z.B. DVD-Film) vom Computer zum TV übertragen kannst, nicht umgekehrt.

    Mit freundlichen Grüßen Steffen
    (steffenxx Moderator PC-WELTForum)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen