1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

ATI RADEON 700E Pro??

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von Wertex, 29. Juli 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Wertex

    Wertex Byte

    Registriert seit:
    10. Juni 2002
    Beiträge:
    63
    Hi!

    Was hält ihr von der ATi RADEON 7000E Pro?
    Die müsste eigentlich sehr Leistungsstark sein!?

    Mein System ist:

    AMD Athlon 900MHz
    M7VKA Motherboard
    256MB SDRAM
    Elsa Gladiac 311TV-out (GeForce2MX 200)

    Vielleicht hole ich mir ja die GeForce4MX440, die soll ja so Leistungsstark sein wie die stärkste GF2TI und kostet ja auch ca. 99€ oder eine GeForce4TI, die habe ich auch schon ab 139€gesehen!

    Aber könnt ihr mir trotzdem sagen was ihr von der ATi RADEON 7000E Pro hält??

    Danke!

    Wertex
     
  2. Wertex

    Wertex Byte

    Registriert seit:
    10. Juni 2002
    Beiträge:
    63
    Was ist mit dieser Karte?
    64 MB ATI RADEON VE mit DDR-RAM TV- und DVI- out !

    Daten:
    -64 MB Grafikkarte ATI RADEON VE
    -Ideal für DVD- Widergabe oder Dual-Monitoring
    -300 MHz RAMDAC, 64 Bit
    -AGP 2x/4X Controller
    -High Performance ATI RADEON VE Chipsatz
    -HydraVisionTM Multiple Monitor Management Software
    -Unterstützt DirectXR 7.0, DirectX 8.0R and OpenGL
    -Auflösung bis zu 1920x1200 bei 32 bit Farbtiefe
    -Wird von Windows98/ME/NT/2000/XP unterstützt
    -DX8 compatible

    Diese oder die Ati Radeon 7000E Pro sind aber viel besser als die GeForce2MX200, ich würde diese bei der GeForce2Ti oder der GeForce3 einschätzen!!

    Übrigens, eine GeForce4Ti wäre auch eine gute Lösung!
    Ich kenne auch Leute die haben 700MHz und ne GeForce4TI und bei den Läuft jedes Spiel flüssig!Es kann ja sein das die Karte nicht Komplett ausgepowert wird, doch trotzdem ist die Grafik perfect und die Geschwindigkeit ist Optimal!!Und bei meinem Athlon 900MHz wäre es auch ne gute Lösung, wenn sogar mit der GeForce2MX200 bei mir so gut wie jedes Spiel flüssig Läuft,(Bei einem sind die Details höher bei dem anderen etwas niedrieger, doch die Spiele laufen recht flüssig)und wenn ich mir nun die GeForce4Ti hole,dann läuft auch jedes Spiel auf höchster Auflösung und mit allen Details flüssig!Und Aufrüsten kann man irgendwann ja mal!!

    Ciao wertex!
     
  3. Roach

    Roach Byte

    Registriert seit:
    29. Oktober 2000
    Beiträge:
    52
    Eine Radeon 7000 solltest du nicht nehmen, wenn du viel Leistung erwartest, da die 7000er das billigste Modell ist (unterstützt auch kein T&L). Mit einer Radeon 7500 oder der Geforce4 MX 440 wärst du sicher besser bedient, eine günstige Radeon 8500 wäre auch nicht schlecht, da sie schon DirectX 8.1 unterstützt.
    Eine Geforce 4 Ti 4xxx wäre glaube ich Verschwendung, da dann vermutlich der schon etwas ältere Prozessor und das Mainboard für die Karte eine Bremse darstellen würden.

    Gruss
    Matt
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen