1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

ATI RADEON 8500 TREIBER- WO?

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von The MaD MaNiAc, 5. März 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. The MaD MaNiAc

    The MaD MaNiAc Kbyte

    Registriert seit:
    20. Januar 2002
    Beiträge:
    178
    Forumer,

    ich werde mir vorraussichtlich die ATI RADEON 8500 RETAIL (also die Originale) kaufen, allerdings habe ich -wie alle von euch- gehoert, dass diese Karte massive Treiberprobleme insbesondere unter Windows XP hat. Desweiteren las ich widerum, dass diese Treiberprobleme inzwischen nicht mehr vorhanden sind- deshalb frage ich euch jetzt: warum? Kann man die Treiber jetzt irgendwo downloaden? Wenn ja, auf welcher Website? Und muss ich sonst noch irgendetwas besonderes beachten (z.B. bei dir Installation oder so)?

    thx fuer eure Antworten im Voraus

    The Mad MaNiAc
     
  2. The MaD MaNiAc

    The MaD MaNiAc Kbyte

    Registriert seit:
    20. Januar 2002
    Beiträge:
    178
    romulus.rom\'" gibt es auf den Herstellern- pages manchmal auch Treiber, die gar nicht funktionieren! Schon gewusst? ;-)
    Ansonsten auch thx fuer deine Antwort.
     
  3. romulus.rom

    romulus.rom Kbyte

    Registriert seit:
    7. Januar 2002
    Beiträge:
    454
    hi,

    eine gute entscheidung maniac.
    die radeon 8500 läuft unter win xp absolut einwandfrei, vor allem durch den neuen treiberrelais von ati.
    aber noch zu fragen wo man sich treiber saugen kann tz tz tz. da geb ich tobias recht. auch ein blick auf die rückseite der verpackung reicht um informiert zu sein.
    "wer lesen kann, ist klar im vorteil"

    mfg romulus
     
  4. TMuder

    TMuder Kbyte

    Registriert seit:
    18. Oktober 2001
    Beiträge:
    385
    Also, wenn man Hardware kauft und man möchte einen Treiber downloaden, dann geht das am schnellsten, wenn man auf die Homepage des Herstellers der jeweiligen Hardware geht. Das war vor 10 Jahren so, das ist heute so und wird wohl auch noch in der zukunft so sein. In diesem Falle wäre es www.ati.com ! Ich selbst habe eine ATI 8500 Retail von Mentor. Baugleich mit ATI Original, kostet aber weniger. Ca. 255 Euro ! Sie läuft bei mir unter XP und ist superschnell und habe auch keine Treiberprobleme. Warum es jetzt keine Treiberprobleme mehr gibt ? Das ist ganz einfach zu erklären: Alte Treiber (weniger gut), neue Treiber (besser) ! Auf der ATI-Homepage gibt es zwei Treiber, einmal für die Original-ATI-Karten (Built By ATI) und Referenztreiber für Hersteller, die den Chip verbaut haben (Powered By ATI). Beide funktionieren aber, egal was für ne ATI 8500 drin ist ! Inoffizielle Treiber, also von ATI noch nicht freigegebene Treiber oder Beta-Treiber, bzw. die links findet man bei www.3dcenter.de !
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen