1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

ATI Radeon 8500/W2k, grosses Problem

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von toeffhoeff, 27. Oktober 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. toeffhoeff

    toeffhoeff ROM

    Registriert seit:
    27. Oktober 2002
    Beiträge:
    1
    Hallo Forengemeinde,

    ich habe ein dickes Problem. Wenn ich meine Powercolor Radeon 8500 in meinen Rechner einbaue, erkennt das System die Karte Problemlos und installiert auch alle Treiber. Nach dem Neustart wird der Treiber aber nicht richtig verwendet, so daß die BS-Einstellungen max. eine 800x600 Auflösung mit 16 Farben zulassen. Hmm, im Gerätemanager heisst es, es seien zu weing Systemresscourcen verfügbar. Ich überprüfte das System und stellte folgendes fest:

    Gerätekonlikt:
    E/A-Bereich 03B0 - 03BB wird verwendet von:
    Intel 82443BX Pentium(r) II Prozessor-zu-AGP-Controller

    E/A-Bereich 03C0 - 03DF wird verwendet von:
    Intel 82443BX Pentium(r) II Prozessor-zu-AGP-Controller

    Speicherbereich 000A0000 - 000BFFFF wird verwendet von:
    Intel 82443BX Pentium(r) II Prozessor-zu-AGP-Controller.

    Der Treiber der Karte installiert sich in die Bereiche D000000-DFFFFFF. Alles klar, aber ich kann die Resscourcen der betroffenen Geräte nicht manuell verändern. Hmm, habe dann SP3 und DirectX 8.1 und auch den neuesten Treiber installiert, es bleibt bei dem Problem. Das kuriose ist, ich hatte vorher eine Nvidia TnT2-Ultra eingebaut. Der Treiber installierte sich in den selben E/A-Bereich und es gab keine Probleme.

    Hier meine konfiguration:

    W2K
    PII 333
    256-MB SD-Ram 133 CL2 Infineon
    1x HP IDE-Brenner
    1x Pioneer IDE A106S DVD
    1x 40 GB IDE Seagate HD
    Award-Bios frisch geflasht
    Gigabyte MX2000 Mainboard

    Habt Ihr eine Idee, was ich hier noch machen kann??

    Danke vorab und viele Grüße aus Colonia
     
  2. B Magic

    B Magic Kbyte

    Registriert seit:
    3. Mai 2002
    Beiträge:
    437
    nettes Wort, gib et da nen Urherberecht drauf? :-)
    im übrigen kann ich Dir nur zustimmen, ertsmal im bios der graka nen IRQ reservieren und dann die neusten Treiber, vorher natürlich allen mist vom Alten entfernen. Am besten noch mit RegCleaner oder so nach verwaisten Einträgen suchen.

    Übrigens meine ATI8500 is sehr empfindlich was Treiberreste anbetrifft!

    MfG Alex
     
  3. B Magic

    B Magic Kbyte

    Registriert seit:
    3. Mai 2002
    Beiträge:
    437
    Morgen,
    ne Lösung für Dein Problem hab ich leider auch nicht. Aber in der Zeit wo Du hier auf Antwort wartest, würde ich mein Glück auch mal in diesem Forum versuchen:
    http://www.forum-3dcenter.net/vbulletin/forumdisplay.php?s=c1abd682fd7ce6eb11ca5346b5573cc7&forumid=41

    da gib et ein paar mehr ATI-Spezis

    MfG Alex
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen