1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

ATI Radeon 9100 zeigt kein Bild

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von marc_andre, 28. August 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. marc_andre

    marc_andre Byte

    Registriert seit:
    28. August 2003
    Beiträge:
    95
    Hallo,

    Ich hab folgendes Problem: Meine ersteigerte Grafikkarte ATI Radeon 9100 zeigt kein Bild an, der Monitor bleibt komplett weiß.
    Beim Booten entstehen schon rote, vertikale, Streifen, später blaue. Im Windowsbetrieb dann das normale Bild, man muss erst eine neue Grafikkarte installieren, d.h. dass die Einstellungen auf 640x480 und 4bit sind. So weit so gut. Den neuen Treiber installiert, den PC neu gestartet. Beim Booten immer noch diese Streifen, im Windowsbetrieb dann ein komplett weißes Bild.
    Motherboard-Chipsatz ist von VIA, aktuellster 4in1-Treiber natürlich installiert.
    Prozessor ist ein AMD Thunderird 1,4GHz.

    Vielen Dank schon mal für eure Hilfe, ich weiß echt nicht mehr weiter :(
     
  2. marc_andre

    marc_andre Byte

    Registriert seit:
    28. August 2003
    Beiträge:
    95
    ist mir nicht bekannt, dass diese Treiber sehr "egoistisch" sein sollen...
    nunja, wenn schon beim booten etwas nicht korrekt dargestellt wird...
     
  3. Phoenix the Cat

    Phoenix the Cat ROM

    Registriert seit:
    9. April 2003
    Beiträge:
    1
    :(
    Hm,

    genau die gleichen Symptome hatte ich auch - es war nicht die Karte, die habe ich zweimal umgetauscht!!

    Eine Neuinstallation von Windows hat dann geholfen.

    Scheinbar sind die Radeon Treiber sehr 'egoistisch' und dulden keine anderen Treiber neben sich.

    Good luck

    Cat
     
  4. thegreatmastar

    thegreatmastar Byte

    Registriert seit:
    21. Februar 2003
    Beiträge:
    60
    Also, ich habe gestern gemerkt, dass meine Graka (G4rc 4200) im Arsch ist. Ich hatte wie du beschreibst, die schönen vertikal verlaufenden orangenen Linien, und als XP hochfuhr, sah ich nur noch den Mauszeiger und das komplette Bild bestand aus schwar weissen Mosaik-Steinchen; zum Händler, de rmir den Defekt bestätigete (Hoch lebe die Garantie); wenn du die Fehler schon beim Booten hast, hört sich das böse an, in WIndows könnte man das ja noch verstehen (falsche Treiber z.B.)...
     
  5. psychocyberdisc

    psychocyberdisc Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    17. November 2002
    Beiträge:
    696
    Du hast Windows also nach dem Einbau der Radeon 9100 nicht neu hochgemacht??

    Nunja, falls vorher eine Geforce-Karte, egal welcher Generation, im PC gesteckt hat und demnach wohl auch noch die entsprechenden nVidia-Treiber im System sind, sind die von Dir geschilderten Probleme keine Verwunderung. (Gilt natürlich auch, wenn vor Deiner Radeon 9100 eine alte Voodoo-Karte von 3Dfx oder eine alte nVidia TNT / TNT2 oder eine Matrox-Karte oder eine alte ATI-Karte aus den Tagen des Rage128 im PC gewerkelt haben. In diesem Falle ist eine Windows-Neuinstallation die beste Lösung.)

    Sollte vorher jedoch schon eine andere Radeon mit aktuellen Treibern im System gesteckt haben, sollte die Ursache woanders liegen. (Irgendwelche Experimente mit der 9100 gemacht??)

    Du solltest auch nochmal checken ob die Karte richtig im AGP drinsteckt und sich beim Anschluss des Monitors nicht etwa die Pins am Monitorkabel verbogen haben.

    psy
     
  6. marc_andre

    marc_andre Byte

    Registriert seit:
    28. August 2003
    Beiträge:
    95
    hehe, vielen Dank, aber ein wenig Erfahrung habe ich auch ;)
    Nee, das Problem stellt sich nicht, da ich eine Graka auch in ein laufendes System einbauen können sollte,oder?
     
  7. marc_andre

    marc_andre Byte

    Registriert seit:
    28. August 2003
    Beiträge:
    95
    a) unterstützt mein Board kein AGP8x.
    Ich habe auch schon sämtliches durch, von 1x - 4x

    b) AGP Aperture Size von 16-64MB probiert, hat auch nichts gebracht.

    Ich gehe jetzt auch mal von einem Defekt aus, leider :(
     
  8. psychocyberdisc

    psychocyberdisc Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    17. November 2002
    Beiträge:
    696
    Schade...

    Eine Möglichkeit wäre da noch:
    Falls Dein Board AGPx8 unterstützen sollte, stelle es mal im BIOS auf AGPx4 herunter.

    Und auch wichtig ist, dass Du im BIOS bei "AGP Aperture Size" nicht mehr als 64MB eingetragen hast! Da sind ATI-Karten sehr empfindlich...

    Diese beiden Sachen solltest Du nochmal checken. Ansonsten würde ich maybe von einem Defekt an der Karte ausgehen.

    ciaoi
     
  9. marc_andre

    marc_andre Byte

    Registriert seit:
    28. August 2003
    Beiträge:
    95
    Also trotz neusten Treibern geht gar nix. Eine andere Grafikkarte zum Test eingebaut, deren Treiber installiert (wie mein Windows jetzt aussieht nach sovielen neuen Treibern :aua: :bse: ) und siehe da, es klappt. Dann muss es eindeutig an der Radeon 9100 liegen.

    Vielen Dank trotzdem für die Hilfe :)
     
  10. psychocyberdisc

    psychocyberdisc Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    17. November 2002
    Beiträge:
    696
    Maybe bist Du bei der Windows-Installation in der falschen Reihenfolge vorgegangen...

    Sobald Windows frisch auf der Festplatte ist, gehst Du folgendermaßen vor:

    1.) Du installierst den VIA Hyperion 4in1 4.49 (http://www.viaarena.com/?PageID=300)

    2.) Falls Du Win2000 oder WinXP einsetzen solltest, installierst Du das aktuelle Service Pack

    ---> Win2000 >>> http://www.microsoft.com/downloads/...f1-749f-49f4-8010-297bd6ca33a0&DisplayLang=de

    ---> WinXP >>> http://www.microsoft.com/downloads/...79-fa3a-48bf-ade5-023443e29d78&DisplayLang=de

    3.) Installation von DirectX9.0b (http://www.microsoft.com/downloads/...db-dcce-43ea-87bb-7c7e1fd1eaa2&DisplayLang=en)

    4.) ATI Catalyst 3.6 Driver Suite (Display Driver & Control Panel) vom 15.07.2003 (http://www.ati.com/support/driver.html)

    5.) Jetzt können Soundkarte, Netzwerkkarte usw. installiert werden

    6.) Installation Deiner Programme

    Oder:
    Die Karte ist ganz einfach defekt. ^^

    psy
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen