1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Ati Radeon 9700 mit 260/260 Mhz?!?

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von sparrowhawk85, 20. November 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. sparrowhawk85

    sparrowhawk85 Byte

    Registriert seit:
    25. Januar 2002
    Beiträge:
    69
    So dann hätt ich mal wieder ne Frage, nämlich: Ich hab mir den neuen Dell-PC bestellt und bei dem ist eine Ati Radeon 9700 drin (keine PRO) mit jeweils einer Taktung von 260 Mhz, auch beim Speicher.

    Frage: Kann die Karte bei diesen MHz-Werten überhaupt auf Touren kommen, ist sie auch nur ansatzweise so schnell wie eine 9700 PRO?!?
     
  2. sparrowhawk85

    sparrowhawk85 Byte

    Registriert seit:
    25. Januar 2002
    Beiträge:
    69
    Ok, danke! Ich hab auch inzwischen einen Bericht von heise.de gelesen, wo der PC ca. 12800 3DMarks bekommt. Also ca. 1000 - 1500 Punkte schwächer als eine PRO, aber immer noch sehr gut!
     
  3. aramon

    aramon Megabyte

    Registriert seit:
    9. September 2002
    Beiträge:
    1.253
    hi,

    mit aktuellen spielen wirst du damit keine probleme haben. wahrscheinlich ist dell auch mit hinsicht auf das kleine gehäuse und die auftretenden temperaturen hier einen kompromiss eingegangen.

    evtl kannst du das teil ja noch übertakten, viel langsamer wird die 9700 nicht sein. schau dir mal den unterschied zwischen gf4 ti 4600 und 4400/4200 an, in dem rahmen bewegt sich die 9700er reihe auch.

    du hast auch den vorteil, dass die architektur und die unterstützten features (z.b. dx9, 256er speicherbus) identisch sind, im gegensatz zur 9500 (pro).
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen