1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Ati Radeon all in Wonder 9800se und nur bildfehler...

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von ^^Alucard^^, 14. Dezember 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. ^^Alucard^^

    ^^Alucard^^ ROM

    Registriert seit:
    14. Dezember 2004
    Beiträge:
    3
    Hi!

    Ich hoffe mir kann jemand helfen, denn so langsam krig ihc die Kriese :aua: !
    Ich habe mir vorgestern eine neue grafikkarte gekauft, eine Ati All in Wonder Radeon 9800se. Nachdem ich meine alte G4 TI 4200 deinstalliert habe, die neue Grafikkarte eingebaut und die dabeiliegenden Treiber installiert habe lief das gesamte system nicht mehr.
    Heute habe ich Win XP neuinstalliert und mir die Omega-Treiber runtergeladen, ebenso neue AGP-Gart Treiber.
    Die Treiber konnte ich installieren und Windows lief normal hoch, aber sobald ich etwas zoggen will kommen grafikfehler ohne ende, ebenso bei 3DMark 2003 was ich eben noch hab laufen lassen ebenfalls. Das Bild sieht aus wie gesplittert an manchen Stellen.

    Im hause haben wir ebenfalls noch eine Radeon 9600XT, da war die Treiberinstallation ebenfalls der Horror... bei den sonstigen Nvidia Karten hatte ihc noch nie irgendwelche probs in dieser art :confused: !

    Mfg

    ^^Aucard^^
     
  2. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    9.178
    wo hast du die karte gekauft?
    kommen nur im windows bildfehler oder auch schon zb. im BIOS?

    PS: gehst du auf die Siemensschule in Wetzlar? (frage nur wegen deinem nick)
     
  3. ^^Alucard^^

    ^^Alucard^^ ROM

    Registriert seit:
    14. Dezember 2004
    Beiträge:
    3
    Hi!

    Die Karte hab ich bei einem händler in der Nähe gekauft also nicht bei ebay oder so. In Windows und im BIOS sind keine Bildfehler vorhanden, nur bei Spielen bzw. wenn man beim booten mit f8 ins bootmenü für abgesicherten modi kommt (überall orangene Striche was aussieht wie ein Schachbrett).

    Mfg

    Alucard

    P.S.: Ich gehe nicht auf die Siemensschule in Wetzlar^^
     
  4. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    9.178
    hast du mal einen anderen treiber ausprobiert?
    omega-treiber zb. (google mal danach)
     
  5. MightyForcer

    MightyForcer Byte

    Registriert seit:
    2. Juni 2004
    Beiträge:
    85
    Also laut dem was er oben geschrieben hat, hat er ihn schon ausprobiert...

    ich würde erst mal versuchen die Karte nochmal zu deinstallieren und mit Driver Cleaner alle alten Treiberreste von der Geforce und vonner Radeon entfernen und dann die Karte neu installieren. Es kann sein, das beim deinstallieren noch reste von der geforce drin waren und du vielleicht deswegen Probleme bekommst. Was hast Du denn für ein Board drin ? Manche Hersteller haben ihre Boards upgedatet weil sie Probleme mit Radeons haben.
     
  6. ^^Alucard^^

    ^^Alucard^^ ROM

    Registriert seit:
    14. Dezember 2004
    Beiträge:
    3
    Hi!

    Also treiberreste können es nicht mehr sein, das system wurde jetzt schon zum 3.ten mal neu installiert mit der neuen Graka.
    Als Board hab ich ein AsRock K7S8X drinne.

    Mfg

    ^^Alucard^^
     
  7. UKW

    UKW Megabyte

    Registriert seit:
    27. August 2003
    Beiträge:
    1.438
    Naja AsRock ist ja nicht so das Berühmte. Hast du wenigstens ein vernünftiges Netzteil in der Maschine das die Karte ausreichend mit Saft versorgen kann ??.

    UKW
     
  8. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    9.178
    ok..dann liegt es nicht an der software. das wollt ich nur sicherstellen.


    die fehler, die du sich beschreibst, deuten auf defekten graka-ram hin zb.

    hast du schonmal versucht die karte zu untertakten? werden dann die fehler besser?

    ich vermute mal aber, die karte will nicht - teste sie mal in einem anderen rechner..macht sie da dasselbe?
     
  9. MightyForcer

    MightyForcer Byte

    Registriert seit:
    2. Juni 2004
    Beiträge:
    85
    Hi !!!

    Versuch mal ein neues Bios-Flash für Dein Board. Hab mal ab Vesrion 2.4 gepostet, was die geändert haben. Ichh hatte massig Probz mit meiner 9800pro und dem Board... nach dem Flash keine Probleme mehr.

    2.40

    1. Support AMD Sempron (Thoroughbred core) 2200+, 2300+, 2400+, 2500+, 2600+, and 2800+ CPU.
    2. If Aopen 16X DVD-ROM or Combo DVD-ROM is connected with HDD on same IDE channel, system should login to
    Windows XP correctly.
    3. RAM Flexibility option was added.
    4. Fine tuned ATi 9800SE AGP cards.


    2.30

    1. Fine tuned ATi 9800 AGP card.
    2. If CD-ROM is connected with HDD on same IDE channel, Windows XP can be installed correctly.
    3. "IDE Driving" option was added in the BIOS setup.
    4. Athlon XP 2600+ CPU should be displayed correctly on the POST.
    5. Low speed fan should be detected correctly.


    2.20

    1. SiS 180 SATA card can be selected from boot menu.
    2. Create a BIOS setup option to enable or disable USB 2.0 controller.
    3. RTC alarm power on function should work correctly after shutting down from XP.


    1.90

    1. Support K7S8X R 3.0 hardware reversion.


    :vader:
     
  10. Tobi_14

    Tobi_14 Kbyte

    Registriert seit:
    17. April 2003
    Beiträge:
    403
    Hi,


    ich habe auch eine AiW 9800 SE in einem Rechner. Ich glaube, daß deine Probleme in der Verwendung des falschen Treibers für die Karte liegen.
    Ich habe meine Karte von der Seite mad moxx.
    Dort steht, daß man für diese Karte nur die Treiber von der mitgelieferten CD benutzen darf und dann zum freischalten der zusätzlichen Pipelines den "softmodded" Treiber, den man dort bekommt.
    Dort wird auch gesagt, daß man auf keinen Fall den Omega Treiber benutzen darf,

    Wenn du die Seite von mad moxx nicht findest versuch es :

    www.radeonshop.de



    Gruß Tobi
     
  11. MightyForcer

    MightyForcer Byte

    Registriert seit:
    2. Juni 2004
    Beiträge:
    85
    Das wird mit Sicherheit nicht das Problem sein, denn er hat bereits die Standard (sprich Catalyst) Treiber vonner CD installiert... er hat danach die Omega Treiber ausprobiert, aber auch die haben keine änderung hervorgebracht.

    Wer weiss was die da wollen bei Mad Moxx...:

    Da bei unseren 9800 SE – Karten auch die All in Wonder – Leistungen erhalten bleiben sollen, können Sie leider nicht den OMEGA-Treiber verwenden. Es müssen immer zuerst die Original-Treiber von der mitgelieferten CD installiert werden. Danach läuft die Karte mit 4 Pipelines inklusive TV-Tuner, Fernbedienung (wenn mitgeliefert) und Multimedia-Center...

    :vader:
     
  12. Tobi_14

    Tobi_14 Kbyte

    Registriert seit:
    17. April 2003
    Beiträge:
    403
    Nun ganz einfach was die wollen:

    mit dem von denen bereitgestellten Treiber kannst du die SE (jedenfalls die dort gekaufte) fast auf die Leistung einer Pro bringen, da zusätzlich 4 Pipelines freigeschaltet werden.
    Wenn du nicht den bereitgestellten Treiber nimmst entstehen massig Grafikprobleme in der beschriebenen Art.
    Das weis ich, weil ich es ausprobiert habe.
    Deshalb muß er natürlich nicht die gleiche Karte und das gleiche Problem haben.
    War nur so eine Idee.
    Dann soll er sich an den Händler wenden.


    Gruß Tobo
     
  13. MightyForcer

    MightyForcer Byte

    Registriert seit:
    2. Juni 2004
    Beiträge:
    85
    Mein Bekannter hat auch die 9800 SE und er hat sie auch auf Pro Niveau (zus. 4 PP), aber seine läuft mit Omega Treiber...
    das ist das was ich mit dem meinte, mit keine ahnung was die wollen.
     
  14. Tobi_14

    Tobi_14 Kbyte

    Registriert seit:
    17. April 2003
    Beiträge:
    403
    Hm,

    da kann man sehen, daß es bei gleichen Karten noch Unterschiede gibt.
    Vielleicht hat er seine woanders her bezogen und die Treiber sind dort unterschiedlich.
    Aber das Problem scheint sich ja erledigt zu haben, da man vom ursprünglichen Autor nichts mehr hört.

    Gruß Tobi
     
  15. MightyForcer

    MightyForcer Byte

    Registriert seit:
    2. Juni 2004
    Beiträge:
    85
    Hehe, sehe ich genauso *g*
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen