1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

ATI Radeon IGP 345M Im Sony Notebook

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von santacruzshores, 7. Juni 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. santacruzshores

    santacruzshores Byte

    Registriert seit:
    15. Februar 2002
    Beiträge:
    13
    Hallo,

    das neue Media markt Notebook von Sony, PCG-FR 215 S , gefällt mir ganz gut. aber, was ist das für ein Grafik Chip? Er nennt sich
    "ATI Radeon IGP 345M mit bis zu 128 MB RAM shared Memory mit TV-Out" und wird auf der ATI Site als "integrated" angepriesen..

    Was heißt überhaupt shared Memory, dass ein Teil des RAM mitbenutzt wird?
    Inwieweit lässt sich der Chip mit der ATI Mobility Radeon 9000, 64 MB DDR-RAM vergleichen? Die ist im Gericom 266.. verbaut, das wäre meine zweite Wahl.
    THX für Antworten
     
  2. santacruzshores

    santacruzshores Byte

    Registriert seit:
    15. Februar 2002
    Beiträge:
    13
    s diese Karten nur mit 32MB, die ATI hat doppelt soviel!
    Gibt\'s denn Grafikkarten zum nachrüsten als PCMCIA Karte wie z.B. WLAN Karten?
     
  3. chrissg321

    chrissg321 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    8. September 2002
    Beiträge:
    4.598
    1. Shared Memory heißt, dass du die Speichergröße der Graka zwischen 32MB und 128MB variieren kannst.
    2. Die Radeon IGP 345M kenne ich nicht, daher ist die Radeon 9000 Mobility dann wohl erste Wahl. Falls du auch neuere Games wie Unreal 2, Splinter Cell spielen willst, kannst du auch nach der NVidia 4200 GO oder der FX 5200 GO/FX 5600 Go Ausschau halten. Die letzteren wären dann noch besser geeignet.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen