1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

ATI Radeon macht rote und grüne Flecke

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von GogetterEr, 1. Dezember 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. GogetterEr

    GogetterEr ROM

    Registriert seit:
    1. Dezember 2002
    Beiträge:
    2
    Hallo,

    diese Email habe ich an den Hersteller meines Laptops (Gericom) geschrieben, aber vielleicht könnt ihr mir auch weiterhelfen:

    Sehr geehrtes Support-Team von Gericom,

    ich besitze einen Laptop von Gericom mit P4 2,53 GHz. Diesen hab ich vor ca. 2-3 Wo. beim Mediamarkt erstanden (Gericom Masterpiece 25340XL, 15" TFT, 512 MB Ram, 40GB Festplatte, Combolaufwerk, WIN XP OEM; GBZ 624203164 [1AE], SINI: 7994370001-Masterpiece-Serie, 7994373534).
    Er besitzt eine ATI Mobility Radeon 9000 Grafikkarte mit 64MB Speicher. Aktuelle Auflösung: 1024*768 bei 32 BIT Farben, Treiber von ATI Technologies Inc. vom 25.07.02, Version: 6.13.10.6143, keine Konflikte.

    Ich habe nun folgendes Prob.:
    Wenn ich Filme oder Videos z.B. per PowerDVD oder mit dem Mediaplayer anschauen will, so sind ständig auf dunklem Bildhintergrund bzw. -szenen lauter rote Flecken zu sehen. Dies ist auch in dem Bereich zu sehen, in dem gar kein Film ist (Bsp: Breitbildformat: auch der obere und untere Streifen sind voller symetrisch angeordneter kleiner roter Flecken).
    Diese Streifen bzw. Flecken sind auch zu sehen, wenn ich z.B. einen 2. Monitor anschließe. -> am Flachbildschirm kann es also nicht liegen. Das Siganl kommt also von der Grafikkarte, nehme ich an.

    Ein weiteres Problem mit der Grafik habe ich beim Starten des Laptops. Während bei mir auf dem Bildschirm ein Symbol erscheint, dass Win XP gerade geladen wird, ist der ganze Bildschirm (manchmal auch nur teilweise) von vertikalen dünnen blauen Strichen durchzogen. Dieses Problem ist aber mit Beginn des Betriebssystems nicht mehr da.

    Ein drittes und letzes Problem: In dem Bereich um 1cm² um meinen Mauszeiger herum herrscht ein viereckiger Schatten, besonders gut wahrzunehmen, auf weißem Untergrund.

    Wäre Ihnen wahnsinnig dankbar, wenn Sie mir helfen könnten.

    Falls Sie noch Daten zu der Grafikkarte od. ä. brauchen, schreiben Sie es mir einfach.

    Mit freundlichem Gruß "

    Muß ich dass Gerät etwa einschicken, oder kann ich mir irgend wie anders helfen?

    Vielen Dank im Vorraus
     
  2. oberpaul

    oberpaul Kbyte

    Registriert seit:
    10. Juni 2000
    Beiträge:
    189
    s der treiber erlaubt.

    sollte es dann weg sein liegt\'s am treiber.

    mfg.
     
  3. GogetterEr

    GogetterEr ROM

    Registriert seit:
    1. Dezember 2002
    Beiträge:
    2
    Seltsam:

    Habe durch Zufall den Mediaplayer mit einem Video aufgehabt und dann PowerDVD gestartet. Mediaplyer (zuerst geöffnet) hatte die Flecken, der Film dafür aber nicht mehr!
    Soll das die Lösung sein?!
    Wenn ich vorher ein Prog starte, was ich dann stoppe um mir dann einen Film anzusehen, so kommt dieser ohne Fehler, weil die Flecken in dem zuerst gestarteten Programm auftauchen!

    Was soll das den für ein Fehler sein?
    Techniker und Grafikkartenexperten, laßt euch aus! Das ist doch eine Herausforderung an euer Wissen, oder?
     
  4. Plinius

    Plinius Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    18. Oktober 2001
    Beiträge:
    2.811
    Nimm die Garantie/Gewährleistung in Anspruch!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen