1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

ATI RADEON X700Super mit 512 mb ddr2 ram (PCI-E)

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von Liebesteufel, 7. Mai 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Liebesteufel

    Liebesteufel Kbyte

    Registriert seit:
    19. Januar 2003
    Beiträge:
    235
    Hallo zuammen......

    möglichkeit die ATI RADEON X700Super mit 512 mb ddr2 ram (PCI-E) zukaufen.....
    AMD Athlon 64 X2 Dual Core Prozessor 4200+
    hat nur die Grafikkarte NVIDIA GeForce 7300 GS mit NVIDIA® TurboCache Grafikbooster

    Preis wäre 100 Euro...bringt mir der wechsel was????

    und sind 100 nicht zu teurer für die grafikkarte.
     
  2. der Absolute

    der Absolute Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    23. Januar 2004
    Beiträge:
    742
    Lernt man in der Schule nicht mehr GANZE SÄTZE zu formulieren??

    Turbocache ist kein Grafik booster, das ist ne lahme krücke, da der Speicher vom Hauptspeicher abgezwackt wird.
    Die andere Frage ist, was bringt ne x700 mit 512MB? Meine x800 haben "nur" 256 und die sind deutlich schneller, als ne x700...
    Also: Wenn grafikkarte, dann nur eine mit eigenem Speicher, also nix mit Turbocache (nVidia) oder Hypermemory (ATi), sondern eigenen Grafikspeicher auf der Karte. Bei der x700 reichen auch 256 locker aus...
     
  3. FlipFlop2005

    FlipFlop2005 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    9. September 2005
    Beiträge:
    10.725
    bei der X700 wären 128MB angebracht, die Karte ist zwar schneller als deine 7300GS, aber für 100€ kriegst du was schnelleres als eine X700er
     
  4. P.A.C.O.

    P.A.C.O. Ex-Foren-Bulle

    Registriert seit:
    9. Juli 2002
    Beiträge:
    19.129
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen