1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

ATI Readon 7500 Mobility tunen?

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von Aegis, 31. August 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Aegis

    Aegis Kbyte

    Registriert seit:
    16. März 2002
    Beiträge:
    145
    Ich habe den Compaq 2811EA mit serienmässig eingebauer ATI 7500 Mobility. Direkt vom Hersteller:

    "Grafikleistung vom feinsten

    Die integrierte ATI Mobility Radeon 7500 mit 4x AGP 3D Accelerator, 32MB DDR RAM und PowerPlay-Technologie lässt keine Wünsche mehr offen. Durch die neue Powerplay-Technik verbraucht der Grafikchip im Stromsparmodus mit gedrosselter Taktfrequenz und geringerer Spannung unter einem halben Watt Strom. So kann bei der DVD-Wiedergabe die Akkulaufzeit um etwa 25 Prozent gesteigert werden. Ähnlich den von CPU bekannten Verfahren passt Powerplay die Taktfrequenz an, sobald der Anwender sein Notebook an eine St eckdose anschliesst. Aber auch eine manuelle Anpassung der Taktfrequenz ist möglich. "

    weitere Infos: http://www.compaq.ch/de/presario2800.htm

    Nun meine Frage: Kann man die Readon 7500 Mobility tunen(Taktfrequenz erhöhen)? Gibt es tools mit denen ich die Grafikleistung erhöhen kann ohne das ich meinen Laptop aufrüsten muss?

    Danke schon mal im voraus
    [Diese Nachricht wurde von Aegis am 31.08.2002 | 18:35 geändert.]
    [Diese Nachricht wurde von Aegis am 31.08.2002 | 18:36 geändert.]
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen