1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

ATI treiber problem

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von Kazak, 3. August 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Kazak

    Kazak Byte

    Registriert seit:
    3. August 2002
    Beiträge:
    8
    Immer wenn ich versuche einen neuen treiber für meine ATI RAdeon 8500le zu installieren taucht die Fehlermeldung "Videotreiber nicht gefunden" auf. was soll ich machen
     
  2. Kazak

    Kazak Byte

    Registriert seit:
    3. August 2002
    Beiträge:
    8
    danke
    jetzt läuft alles wie gewünscht
     
  3. ReneW

    ReneW Megabyte

    Registriert seit:
    28. Mai 2000
    Beiträge:
    2.486
    Der eine (Built by Ati) lässt sich nur bei Original Ati Karten installieren und der anderen (Powerd by Ati) nur bei "OEM" Karten (z.B. von PowerColor oder Hercules).
     
  4. Kazak

    Kazak Byte

    Registriert seit:
    3. August 2002
    Beiträge:
    8
    wo ist denn der unterschied? Es läuft immer noch nicht so wie ich es will.
    Vorhin habe ich diese Fehlermeldung zu Gesicht bekommen:
    "Dieser Bildschirmtreiber ist nicht kompatibel mit der Grafikkarte/ den Grafikkarten, die auf ihrem System installiert sind."
     
  5. ReneW

    ReneW Megabyte

    Registriert seit:
    28. Mai 2000
    Beiträge:
    2.486
    Richtigen Treiber runtergeladen? Es gibt nämlich für jede Windowsversion immer 2 Ausführungen, eine für "Built by Ati" und ein für "Powerd by Ati" Karten.
     
  6. Kazak

    Kazak Byte

    Registriert seit:
    3. August 2002
    Beiträge:
    8
    1.Win98
    2.ati.com
    3.die setup datei gestartet
     
  7. B Magic

    B Magic Kbyte

    Registriert seit:
    3. Mai 2002
    Beiträge:
    437
    Tachi!
    Hast Du nur den Treiber, oder auch das Contropanel installiert?
    Am besten geht es, wenn Du zuerst über die Systemsteuerun-->Software, den Treiber deinstallierst und im gleichen Zug das Controlpanel. Das ganze ohne Neustart und zusätzlich die Karte über den Gerätemanger entfernen. Danach neu starten und zuerst den Treiber installieren, dann Neustart, denn Controlpanel und nochmal Neustart. Ost taucht das problem auf, wenn das alte Controlpanel nicht den passenden Treiber findet. Also alles komplett neu installieren.

    Würd mich freuen, wenn ich Dir helfen konnte!
    Alex
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen