Attribut Archiv bei Samba+ WinXP und PHP

Dieses Thema im Forum "Linux-Distributionen" wurde erstellt von Thomas-Mue, 15. Juli 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Thomas-Mue

    Thomas-Mue Byte

    Registriert seit:
    13. Dezember 2002
    Beiträge:
    20
    Hallo, ich hab hier ein Suse Linux (8.1) System mit Samba 2.2.8 und Lamp 0.9.9a (PHP 4.3.1) am laufen. Ich greife üben einen Win XP Pro Client auf Samba zu um meien PHP Scripte zu bearbeiten. Dabei wird jedesmal wenn ich abspeichere (egal mit welchem Tool ich die PHP-Dateien bearbeite, Notepad oder HTML Edit Phase 5) das Dateiattribut <Archiv> gesetzt. Und sobald das diese Dateiattribut gesetzt ist werden nicht mehr alle PHP-Scripte augeführt, es erscheint keine Fehlermeldung (obwohl ich die php.ini so geändert habe das alle Fehler anzeigt werden), der Befehl wir einfach nicht ausgeführt. Es betrifft aber auch nicht alle PHP-Scripte. Mein Countdown Script läuft weiterhin, aber der include-Befehl wird nicht durchgeführt. Ich will zum Beispiel eine Menüdatei in mine index-Datei includen. Sobald meien index-Datei das Attribut <Archiv> hat wird der Befehl nicht durchgeführt, sonst schon. Woran kann das liegen? Also wie kann ich entweder das automatische Attributsetzen bei jeder Speicherung auschalten oder wie kann ich trotz des <Archiv>-Attributs eine Datei über PHP in eine andere einbinden?

    Danke für eure Mühen!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen