1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

ATX12 Stecker

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von Oetzge, 19. Juni 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Oetzge

    Oetzge ROM

    Registriert seit:
    19. Juni 2003
    Beiträge:
    3
    Hab da so nen Board mit nem ATX12 Stecker drauf. Leider hat mein Netzteil so nen Stecker nich. Geht das Board vielleicht auch ohne? Schließlich hat der ATX Stecker auch nen 12V. Oder Kann ich vielleicht einfach einen der länglichen 12V Stecker antüttern (rauslöten und reinstecke? kein Problem, nur wie siehts mit der Spannungsstabilität etc. aus)
     
  2. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Hallo,

    im Handbuch wird der Einsatz des Steckers ausdrücklich empfohlen.
    Aus der Praxis kann ich dir sagen MSI hat Recht - vor allem dann wenn leistungsstarke Prozessoren und Grafikkarten eingesetzt werden.
    Es empfiehlt sich hier ein neues Netzteil, welches die AMD-Mindestvorgaben von 20 A auf 3,3 V, 30 A auf 5 V und 15 A auf 12 V auf jeden Fall als Minimum einhalten sollte, sowie den entsprechenden Stecker aufweist.
    Von deiner "Bastelei" selbe halte ich nicht allzuviel, weil dort doch einiges an Strom durchfliesst und bei nicht korrekter Arbeit es dennoch zu Instabilitäten kommen könnte.

    Andreas
     
  3. Oetzge

    Oetzge ROM

    Registriert seit:
    19. Juni 2003
    Beiträge:
    3
    Board: MSI K7N2-L
     
  4. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Hallo,

    um was für ein Board handelt es sich hier (Hersteller und Typ wären nicht schlecht)

    Andreas
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen