Auch das SASSER?

Dieses Thema im Forum "Sicherheit" wurde erstellt von monimmm, 3. Mai 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. monimmm

    monimmm Byte

    Registriert seit:
    2. Januar 2004
    Beiträge:
    70
    Tach auch,
    ich frage für einen Freund, der noch weniger Ahnung hat als ich und dessen Problem halt auch momentan ist, dass er nicht ins Internet kommt.
    Er hat XP (ich nicht) und ist noch so ein Anfänger, dass er glücklich ist ins Internet zu gelangen und (bisher) auf meine Ratschläge doch auch mal für aktuelle Updates zu sorgen oder vielleicht einen anderen Browser zu nehmen, nicht so zugänglich war.
    Seit letztem Freitag (30.April) kommt er nicht mehr ins Netz.
    Er hat eine Callbycall-Einwahl über FREENET-Software.
    Er drückt sein Freenet-Knöpfchen und statt dass sich wie bisher im IE die freenetseite aufbaut, kommt die Meldung, dass blbla..servernichtgefunden..blabla.
    Keine andere Störungsmeldung (!!)
    Offensichtlich bekommt er keine Verbindung, (oder die Verbindung wird sofort gekappt) .
    Achtung: Sein Bruder (anderer Ort, anderer PC, auch freenet) hat seit heute das gleiche Problem.

    Kennt jemand so etwas auch?

    Kann das auch mit Sasser zusammenhängen?

    Ich hab mal versuchsweise bei mir eine DFÜ-callbycall-freenet-Verbindung gebastelt und ich kann mit freenet Verbindung bekommen. Also liegts wohl nicht an freenet. oder?

    Ciao
    Moni

    PS: Eben gerade hat er nach telefonischer Anweisung von mir eine neue DFÜ für callbycall zu arcor erstellt.
    Damit gehts auch nicht. Dann hat er (von einer CD die ich ihm vor Wochen gab!) den Firebird installiert.
    das brachte auch nix.
    Kann das auch ein Hardware-Modem-Problem sein?

    Lieber Mod, bin ich im richtigen Forum?
     
  2. monimmm

    monimmm Byte

    Registriert seit:
    2. Januar 2004
    Beiträge:
    70
    Das mit der Firewall versteht sich doch von selbst.......
    :p Danke für eure gutgemeinten Hinweise.

    Ich poste nochmal um zu berichten, daß der besagte Bruder auch SASSER hatte, diesen entfernte und danach wieder ins Netz konnte.
    Das heißt wegen Sasser überhaupt keinen Internetzugang mehr bekam.
    Ich zumindest habe bei den Symptombeschreibungen das
    Phänomen noch nicht gefunden.

    Oder kommt das daher, daß sich alle die so ein Sassersymptom haben ein neues Modem kaufen und neu aufsetzen?;) ;)

    Ciao
    Moni
     
  3. bond7

    bond7 Megabyte

    Registriert seit:
    27. Februar 2004
    Beiträge:
    1.074
    @monimmm
    eben....
    ruf dein kumpel an und beschreibe ihm ganz präzise, wo er unter START -> netzwerkverbindungen -> sein DFÜ-ACCOUNT -> rechte maustaste -> eigenschaften -> erweitert -> häckchen bei Firewall setzen soll . (und dann noch mit OK bestätigen ect.)
    da muss er durch und sein 56k-account nee weile belasten mit windows-updates ziehen und installieren, sonst hat er kürzester zeit später wieder dasselbe problem.
     
  4. Gast

    Gast Guest

    Aber bevor er wieder ins Netz geht, die interne Firewall aktivieren, und dann alle Updates holen.
     
  5. monimmm

    monimmm Byte

    Registriert seit:
    2. Januar 2004
    Beiträge:
    70
    So, jetzt will ich mal die Geschichte zu Ende erzählen:
    Modem testen erwies sich als schwierig, da er keinen kennt von dem er eins leihen kann oder der das seinige so in kürze testen könnte.
    Ich hab ihm eine CD geschickt mit einer bunten Sammlung an Tools, Antivirustrojanerdialervirensoftwareund Alternativbrowsern.
    Dann haben wir 2 Stunden am Telefon "gearbeitet".
    "Processexplorer" zeigte eine ca 60%ige CPU-Auslastung durch einen Prozeß namens "Frank-Fk-8VLG7AG/uswusf..". und mehr als 30% Auslastung durch "avserver.exe". Gerade letzteres kam mir doch bekannt und verdächtig vor, so daß er den aktuellen Stinger drüberlaufen ließ und auch fündig wurde. Delete uswusf...
    Nach reboot über 90% jetzt System Idle Process, wies sein soll.
    Er sagte,jetzt ,oh Wunder, würde auch alles andere flüssiger laufen (WINWORD hatte vorher z.B. nach 2 Seiten Text irgendwelche Speicherengpässe bemängelt !?)
    Aber das Erstaunlichste kommt noch: Nach Sasserentfernung konnte er wieder ohne Probleme ins Internet!
    Nix kaputtes Modem oder so.
    Für mich zumindest, nach Verfolgung der diversen Foren-Sasser-Threads, ist das neu, dass man durch Sasser u.U. auch überhaupt nicht mehr ins Netz kommt.
    Ach übrigens: Ungeachtet dieses "Erfolges" wird er sein System jetzt neu aufsetzen.

    Ciao
    Moni
     
  6. monimmm

    monimmm Byte

    Registriert seit:
    2. Januar 2004
    Beiträge:
    70
    Ganz ehrlich: Daran hab ICH zumindest auch gedacht....
    das lässt sich aber erst morgen testen...

    ;) :p ;)

    Sonst noch was?

    (Danke für den netten Link...)

    Könnt ja auch sein, dass einer postet: "Ja genau kenn ich auch, ist dasundas...oder könnte sein, dass..."

    Moni
    ;)
     
  7. Gast

    Gast Guest

    Das Forum das diese symtome ohne nähere Infos beantworten kann findest du HIER.
    Kurz gesagt es kann so ziemlich alles als Ursache in frage kommen, ist das telefon- bzw. Modemkabel in Ordnung :D
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen