1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Auch Problem mit S-ATA Platte

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von Wyggum, 2. Januar 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Wyggum

    Wyggum Byte

    Hallo!

    Folgendes Problem;

    Hab zu meiner IDE-Festplatte eine SATA-Platte hinzugefügt.
    WinXP erkennt die Platte leider nicht. (Im Bios ist Sie aber da)

    Ich weiss das ich einen extra Treiber brauche, den hab Ich von meiner Boardtreiber-CD (ASUS A8N-SLI) auf eine Disk "gebrannt"

    Wie gehts jetzt weiter?? Wieso brauche ich diese Disk überhaupt, kann ich den Treiber nicht wie jeden x-beliebigen Treiber installieren???


    Wyggum
     
  2. ghost60

    ghost60 Halbes Gigabyte

    Willst du den WinXP auf die neue Platte Installieren ? Wenn nicht ,muss der S-ATA Controller nur im Gerätemanager Installiert sein (Scasi-Raid Adapter) .Ist der Eintrag vorhanden muss die Platte in der Geräteverwaltung noch Partitioniert und Formatiert werden ,meist auch erst Initialiesiert werden ,wenn Partitionieren nicht anwählbar ist .
     
  3. derupsi

    derupsi Halbes Gigabyte

    vermutlich musst du die HD nur noch in der Datenträgerverwaltung einrichten (Partitionieren und Formatieren)
     
  4. 0cool1987

    0cool1987 ROM

    Hallo
    Ich hab ein ähnliches Problem, bei mir wird die Platte im Gerätemanager angezeigt, wie komme ich da in diese Datenträgerverwaltung???
     
  5. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Hallo,

    zum Beispiel über "Start - Ausführen -
    und
    diskmgmt.msc

    eingeben .. ok klicken.

    oder auch über Arbeitsplatz - Computerverwaltung - Datenträgerverwaltung

    ... es gibt hundert Wege dahin.. :)

    Wolfgang77
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen