1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

(auch) Zu warm? - PC stürtz 1-2 mal an Tag ab

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von KK91, 31. März 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. KK91

    KK91 Kbyte

    Registriert seit:
    9. November 2005
    Beiträge:
    201
    Hi leute
    habe das gleiche Problem mein PC stürtz 1-2 mal an Tag ab. Habe es glaub ich seit ich mir eine neue GraKa zugelegt hab.
    Könnt ihr mir sagen ob das an der Netzteil leistung liegt?
    Pc ausstatung von mir wie unten im Link

    mfg kevin
     
  2. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.987
    Wäre möglich, gib mal die Spannungsmeßwerte bei Vollast an.
    Kann aber auch am PCCHips-Board liegen :rolleyes:
     
  3. JMT4183

    JMT4183 Byte

    Registriert seit:
    27. Mai 2000
    Beiträge:
    82
    Hi, ich denke bei dir liegt es wirklich am zu schwachen NT.

    Gruß jmueti
     
  4. KK91

    KK91 Kbyte

    Registriert seit:
    9. November 2005
    Beiträge:
    201
    Wie kann ich die Spannungsmesswerte bei Vollast auslesen?
    Mit meiner alten Geforce 2 GT hatte ich das Problem nicht

    mfg kevin
     
  5. FlipFlop2005

    FlipFlop2005 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    9. September 2005
    Beiträge:
    10.725
    mit everest
     
  6. KK91

    KK91 Kbyte

    Registriert seit:
    9. November 2005
    Beiträge:
    201
    finde es nicht wo muss ich da genau gucken unter energie optionen??

    mfg kevin

    P.S. meinst du die maximale Volt spannung die die einzelnen Fassen leisten?
     
  7. KK91

    KK91 Kbyte

    Registriert seit:
    9. November 2005
    Beiträge:
    201
    Ok werde mir ein neues nt kaufen

    mfg kevin

    und danke
     
  8. KK91

    KK91 Kbyte

    Registriert seit:
    9. November 2005
    Beiträge:
    201
    hi
    hab doch ncoh eion problem und zar verstehe ich nicht warum everest immer eine CPU Temp. 64°c an und speedfan und im bios gerade mal 40-45°c unten ist ein Bild von Speedfan und Everest könnt ihr mie sagen woran das liegt und welsche temp. jetzt stimmt??

    mfg kevin
     

    Anhänge:

  9. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.987
    Everest und Speedfan zeigen doch BEIDE jeweils 64°C UND 41°C an - also stimmen die Werte auch.
    Everest ordnet die Temperaturen meist richtig zu, während Speedfan sich auf durchnummerierte Angaben beschränkt.

    Deine VCore ist ein wenig zu hoch, 1,65V sollten es sein, 1,71V sind es. Du könntest also noch 1 oder gar 2 Stufen zurückstellen im Bios.
    Wegen den Spannungsmeßwerten schau auch noch mal im Bios nach (PC Health Status), die erscheinen mir schon fast niedriger als überhaupt möglich. Damit wäre normalerweise kaum noch ein Betrieb des Rechners möglich.
     
  10. KK91

    KK91 Kbyte

    Registriert seit:
    9. November 2005
    Beiträge:
    201
    hi den V-Core habe ich garnicht verändert und kann in auch nicht verändern ist das nicht normal für einen amd athlon 1800+ mit palomino kern?? und die spannungsmesswerte kann ich im bios nicht einlesen was kann ich den jetzt dagegen machen?? und ist die cpu nicht zu heiß bei 64°c(im bios standen gerade auch die 41°c die speedfan bei temp.1 anzeigt) das liegt doch an der grenze oder nicht???

    mfg kevin

    p.s.: Habe das hier noch über meine CPU gefunden nach den Daten ist die v-core doch richtig oder nicht??
     
  11. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.987
    sorry, Kommando zurück, ich hatte Dich mit dem Starter dieses Threads verwechselt...
    Der Palomino brauchte ja noch 1,75V...

    Gibt des den Punkt "PC healt status" in Deinem Bios gar nicht?

    Deine Temperaturen sind schon arg an der Schmerzgrenze. Lass es mal Sommer werden und Deine CPU zu 100% belasten.
    Erzähl mal ein wenig zur Kühlung Deines PCs.
     
  12. KK91

    KK91 Kbyte

    Registriert seit:
    9. November 2005
    Beiträge:
    201
    ok habe zwei 80x80mm gehäuse lüfter hinten ein 80x80mm gehäuse lüfter an den seitenteil als cpu kühler den amd standart kühler(war dabei) und einen kleinen northbrige chipsatz kühler
    ach und den punkt gibt es nicht nur hardware monitor wo ich nur die temp. und die drehzahlen der kühler sehen kann

    mfg kevin

    ps kann es sein das die cpu doch nur 41°c hat weil es ja auch im bios so steht oder??
     
  13. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.987
    OK, dann heißt der Punkt halt bei Dir anders.
    Gibt es außer der einen Temperatur dort nix weiter?
    Fass einfach mal den CPU-Kühlkörper an. Bei 40° sollte der eher lauwarm sein, bei 64°C schon relativ heiß.

    Die Palominos sind von Haus aus relativ hitzig, daher wären 64°C relativ normal, erst Recht mit dem Boxed-Kühler.
     
  14. KK91

    KK91 Kbyte

    Registriert seit:
    9. November 2005
    Beiträge:
    201
    ich mein er ist 40° warm das ist doch noch i.o. oder?? und ich kann im bios nur v-core, ram voltzah,l temp und drehzahlen sehen aber nichts andern ich will mir die tage wieso noch nen anderen cpu kühler kaufen bringt das was wenn ich die cpu solange auf etwa 1,2ghz runtertakte??
     
  15. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.987
    Dann wäre die Frage, was denn 64°C warm sein soll.
    Evtl. käme die interne CPU-Diode in Frage, aber bei PCCHips würde ich Derartiges eher nicht vermuten.

    Aber selbst wenn die CPU 64°C hat, sollte sie das ohne Weiteres Aushalten, nur bei Dauerbetrieb würde ich es nicht empfehlen.
    Runtertakten wäre auf jeden Fall die gesündeste Variante.
     
  16. KK91

    KK91 Kbyte

    Registriert seit:
    9. November 2005
    Beiträge:
    201
    habe jetzt runter getaktet auf 1150mhz jetzt sehen die temp. so aus [​IMG]
     

    Anhänge:

  17. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.987
    Hab Dir mal einen extra Thread gegeben...
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen