Audigy 2 Ja oder Nein

Dieses Thema im Forum "Audio" wurde erstellt von JackTheManiac, 25. September 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. JackTheManiac

    JackTheManiac ROM

    Registriert seit:
    23. September 2003
    Beiträge:
    3
    Hi ich wollte mal fragen ob sich die neue Audigy 2 für 99? lohnt oder nicht. :confused:
    Denn ich wollte mir eine Surround Sound anlage zulegen:rock: denn meine alte Anlage kommt in die Jahre.
    Lohnt sich die Audigy 2 oder sollte ich eine andere wählen. Mein Buged reicht höchstens bis 120?. Also wenn ihr mir antworten könntet wäre nett :bet: :confused:


    Danke im voraus Euer JackTheManiac
     
  2. Seby

    Seby Byte

    Registriert seit:
    11. September 2003
    Beiträge:
    44
    Wurden meine Wünsche doch erhört... Endlich mal genug Power um Logitech den Thron abzuklauben! Natürlich sind auch diese kaum mit HIFI vergleichbar, aber Schüler Otto-Normal kann damit kräftig angeben! Ich warte ein Jährchen, bis auf 400-450 gibt und schlage dann zu! PS an tpf: Danke für den Zitathinweis!
     
  3. Kokomiko

    Kokomiko Guest

    Die Audigy 2 ist in der Tat top. In derselben Leistungs- und Qualitätsklasse spielt die DMX 6 Fire von Terratec.

    Wer wirklich gute Boxen will, kann allerdings imo alles was von Creative/Soundworks/Cambridge/etc. kommt in die Tonne treten. Was bringt die Power, wenn der Sound schrott ist? Und was sollen 700W Burst Power (Peak Performance)? Das heißt doch nur, daß das System einen ganz kurzen Krach mit der Stärke produzieren kann! Interessant ist doch nur der sustained output.

    Ich sach nur: Bose. ;)

    Wenn ich über meine Bose-Anlage ne DVD abspiele, sehen sich meine Freunde schon mal um, warum es plötzlich im Wohnzimmer regnet. :D

    Ein Bose Surround-System für PC kostet in USA $399.
     
  4. fe-cologne

    fe-cologne ROM

    Registriert seit:
    27. September 2003
    Beiträge:
    1

    Hallo zusammen.

    es kommt doch im Oktober ein neues richtig FETTES Soundsystem von Creative auf den Markt. Und zwar das SoundBlaster Gigaworks 770THX !!

    Kostet satte 599 EURO.

    Habe auf der spanischen Seite von Alternate schon ein Bild gesehen. GEIL!!

    Zu sehen unter: http://www2.alternate.net/cgi-bin/info/showtechdata.pl?artnr=kvzc43

    Bei Alternate Deutschland zu finden unter: http://www4.alternate.de/html/nodes/025999013.html#Creative

    Hier schonmal ein paar Angaben:

    THX 7.1
    700 Watts Total System Burst Power
    210-watts RMS subwoofer
    Titanium supertweeters
    IR remote control
    Audio Control Pod
    M-PORT for use with the NOMAD MuVo NX


    Und,....ist das was??
    Schreibt eure Meinung.

    Gruß

    Frank

    :D :D :D
     
  5. Gast

    Gast Guest

    Was mir an 6.1 gefällt, ist, dass es einen Rear-Center gibt. 5.1 und 7.1 müssen ohne auskommen.
    8.1 wäre doch mal geil!:cool:
     
  6. Gast

    Gast Guest

    Ich habe ein Creative Inspire 6.1 6700, zum zocken und ab und zu mal Musik hören reichts vollkommen aus.
     
  7. tpf

    tpf Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    28. Januar 2002
    Beiträge:
    958
    Yupp. :)

    Ich hab ein älteres System von Creative ->DTT-2500<- (eigentlich der selbe Kram der jetzt verkauft wird, nur mit weniger Boxen und MIT Steuereinheit.)

    Nur: wirklich Evolutionäres hat sich in der letzten Zeit hier eigentlich nicht ergeben. Die Karten werden immer protziger, aber der Rest kommt nicht hinterher. Dieses Inspire-Programm ist mir eine Nummer zu schwachbrüstig. Besonders da ich ja schon was Vergleichbares habe. Was fehlt ist der gewisse "Wumms" unter dem Schreibtisch, hehe... :D

    Diese Inspire-Boxen sind zwar Gott sei Dank schon Lichtjahre entfernt von den 2-Box Brüllwürfeln. Aber der Hifi-technische Hammer ist das auch nicht.

    Noch was:
    Denk an die "Zitieren" - Funktion hier im Forum. Wenn Du nur
    oben auf "antworten" klickst, krieg ich das nicht mehr mit. (Ich hab Deine Antwort nur zufällig gesehen, weil ich hier öfter stöbere.)

    Gruß
    Robert
     
  8. Seby

    Seby Byte

    Registriert seit:
    11. September 2003
    Beiträge:
    44
    @ tpf:

    Ich warte auch auf die hochwertige 7.1-Lautsprecher, obwohl die T7700 nicht ganz schlecht sind. Ich kauf mit dir teuren Lautprecher nur sofort, wenn der Subwoofer endlich mal von 150 auf mindestens 200 Watt RMS hochgejubelt wird, ansonstens ist das System im Vergleich zu Logitech-Z-680 zu schwach und da ohne decoder total überteuert!
     
  9. tpf

    tpf Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    28. Januar 2002
    Beiträge:
    958
    Yupp. So siehts aus. Die Hersteller bomben uns zu mit
    immer gewagteren Kombinationen.

    Nur: Bei Audiomaterial und Boxensystemen gehts über
    das klassiche 5.1 System kaum hinaus.

    Und wenn ich bei manchen dieser "Boxensysteme" schon
    diese hochtrabenden PMPO-Angaben sehe, krieg ich die Krise.

    Ich warte dringend auf neue Boxensysteme von Creative,
    und zwar

    a) als "Megaworks" - Ausgabe
    b) mit 7.1-Unterstützung
    c) Creative Digital-Eingang (was zumindest für die Hälfte des Weges einem den 8er Kabelsalat ersparen würde) und

    d) einem externen Kontroll-Reck mit Reglern wie es früher bei den DTT 2500er-Systemen üblich war.

    Ich hab nämlich wenig Lust wieder diese "Kabelfernbedienungen"
    einzuführen. Wo sind wir denn ? In der TV-Steinzeit, wo es noch
    keine Infrarot-Einheiten gab ?!?

    Naja. Schauen wir mal ob sich das noch erfüllt. Ich fürchte aber,
    das ich mich da wohl wo anderweitig umsehen muß. Das wird
    nämlich nichts.

    Schönes Wochenende noch :) und

    Gruß
    Robert
     
  10. tpf

    tpf Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    28. Januar 2002
    Beiträge:
    958
    Die Audigy 2 ist absolut empfehlenswert.

    Ob Du nun einer der Player, Platinum oder die neuesten
    ZS - Varianten nimmst, ist ziemlich egal.

    Die Prozessorlast sinkt auf ein Minimum ab, wenn es um
    DirectSound geht. Ist schon nicht schlecht das Teil.

    Die Geforce unter den Soundkarten. Bietet unter anderem
    auch als einzige das EAX Advanced HD (High Definition) oder
    kurz EAX 3.0.

    Per Software-Update kann man die neueren Karten sogar schon
    auf EAX 4.0 - Niveau hieven. Jedenfalls behauptet das das
    Online-Update, das ich mal bei meiner Platinum EX (6.1)
    durchlaufen lies. Was die neuere Schnittstelle bietet, das
    weiß ich selbst noch nicht so genau. Das wird sich erst mit
    neueren Spielen zeigen.

    Die Software-Beigaben sind zwar etwas überladen, aber nicht
    schlecht. Die Treiber solltest Du allerdings immer auf dem neuesten Stand bringen. Das erhöht die Effizienz der Karten meist noch um 10-15 % im Performance-Bereich.

    Ein Fehlkauf tätigst Du damit auf keinen Fall. Da gebe ich Dir mal Brief und Siegel drauf. Nur: Ohne Mehrkanal-Boxensystem macht
    der Einsatz solcher Karten nur halb so viel Spaß. :)

    Onboard-Sound ade...

    Schönes Wochenende noch :) und

    Gruß
    Robert
     
  11. Gast

    Gast Guest

    Hi.

    Ich habe selbst eine Audigy 2 (6.1) und bin sehr
    zufrieden.
    Die Audigy 2 ZS kann 7.1.
    Wenn dir der Mehrpreis der ZS es wert ist, würde ich die nehmen.
    7.1-Systeme sind bis jetzt noch nicht sehr verbreitet.

    MfG
    Gamer3000
     
  12. Leo Combs

    Leo Combs Byte

    Registriert seit:
    28. Februar 2002
    Beiträge:
    40
    Hi !!!
    Die Audigy2 gibt es schon für durchschnittlich 70-80?, laut Internetangeboten.
    Creative bringt demnächst die Audigy ZS heraus, extra für Gamer. Den Preis weiß ich leider nicht.

    Ich selber nutze die Audigy2, bin auch sehr zufrieden damit, sehr empfehlenswert.

    Ich hoffe, ich konnte Dir die Entscheidung etwas leichter machen.

    Bye
    Leo Combs
    :D

    P.S. Laut Bericht der PC Welt soll die ZS um die 100 ? kosten.
    Sie unterstützt DVD Audio, DTS und THX. Karte ist vorraussichtlich Ende September erhältlich.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen