Audigy verursacht laggen...!

Dieses Thema im Forum "Audio" wurde erstellt von the-fan, 8. Dezember 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. the-fan

    the-fan Kbyte

    Registriert seit:
    6. März 2003
    Beiträge:
    143
    Hallo zusammen,

    in meinem Rechner erzeugt eine Terratec Aureon 7.1 Space Sound, aber nachdem ich mal ganz unverbindlich mein Systemlaufwerk formatiert hab, ruckeln die meisten Spielen (z.b. Serious Sam2, Vietcong2), die situation verbessert sich, wenn ich auf mein onboard sound umstelle, es liegt definitiv an der soundkarte.
    dass es evtl. am treiber liegt, ging mir auch schon durch den kopf, jedoch bin ich sicher dass es der richtige ist für die 7.1

    kennt sich jemand mit diesem problem aus? vielleicht irq überschneidungen?

    :bitte: helft :bet: danke

    Mobo: msi kt6 delta v2.0
    win xp prof.
    amd3000+
    radeon9800

    gruß fan
     
  2. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.594
    >vielleicht irq überschneidungen?

    Bitte msinfo32 (Start/Ausführen) aufrufen und selbst mal nachgucken.

    Ist ein NForce2-Chipsatz. Könnte an den Chipsatztreibern liegen.

    In der Überschrift steht "Audigy verursacht laggen" im Text ist aber von einer "Terratec Aureon 7.1 Space Sound" die Rede.

    Was ist es denn jetzt für ein Soundkarte?

    Außerdem könntest du mal die Soundtreiber des Onboardsounds deinstallieren, bevor die der externen Soundkarte installiert werden.
     
  3. the-fan

    the-fan Kbyte

    Registriert seit:
    6. März 2003
    Beiträge:
    143
    boaaahh übel :sorry:
    ja ich hab schon die terratec aureon space 7.1, das in der überschrift ist natürlich völliger quatsch. so ist das halt wenn man auf der arbeit ist und dann meint kurz mal nen post im forum machen zu können :aua:

    hmm chipsatztreiber könnte ein guter punkt sein, in diese richtung werd ich mal weiter arbeiten, mal schauen ob da was machbar ist. also an den soundtreiber kann nichts sein, da ich nach dem neuinstallieren des systems im bios die onboard ac97 deaktiviert habe, bzw. davor schon hatte, und als dann das problem bei serious sam2 auftrat mit übermäßigem ruckeln und es hörbar war dass es am sound liegt (erfahrung, hatte ich vor n paar jahren schon mal, lösung damals format, n kumpel hatte es auch schon mal, ebenso durch format gelöst) hab ich die onboard aktiviert/installiert.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen