Audigy2 ZS Karte lässt Rechner abstürzen

Dieses Thema im Forum "Audio" wurde erstellt von tasovi, 9. Juli 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. tasovi

    tasovi ROM

    Registriert seit:
    9. Juli 2004
    Beiträge:
    2
    Wer kann mir helfen?

    Ich hatte bis vor kurzem in meinem Rechner eine alte Creative Soundblaster Live Player Karte drin.
    Aber dann trat plötzlich folgendes Problem auf:
    Bei 3D Spielen hing sich der Rechner komplett auf. Das Bild frohr ein und der Sound hing an dieser Stelle.
    Das gleiche geschah beim arbeiten mit Audio Programmen.
    Folglich habe ich meine Soundkarte rausgeworfen und mir die Creative Audigy 2 ZS geholt.
    Jedoch hängt sich der Rechner auch jetzt genau so auf wenn ich z.b eine MP3 mit nem Audio Programm aufnehme. Der Rechner friert ein und die Boxen geben ganz wirre Töne von sich!
    Was ist da Faul?
    Vielen Dank
     
  2. davepp

    davepp ROM

    Registriert seit:
    10. Juli 2004
    Beiträge:
    1
    ich hatte das selbe Problem,
    bei mir lags an einem kaputten Mainboard.

    Ich würd trotzdem, bevor du dein PC checken lässt
    die neusten Grafiktreiber für deine Grafikkarte installieren.

    Ausserdem solltest du deine Soundkarte in einen PCI Slot schieben der nicht "shared" ist (shared = er Teilt sich einen IRQ mit einer anderen Komponente).
    Da heutezutage normalerweise jeder PCI Slot shared ist, solltest du nicht benötigte Komponenten die einen IRQ mit einem PCI Slot teilen im BIOS deaktivieren und in den entsprechenden Slot deine Soundkarte einbauen
    (OnBoard Sound hast du ja hoffentlich schon deaktiviert).
    Eine entsprechende Tabelle findest du in der Gebrauchsanweisung deines Mainboards.
    Am besten weist du dem entsprechenden PCI Slot noch den IRQ 5 per BIOS zu,
    das ist zwar alles ziemlich "oldschool", aber manchmal bringt das auch heutzutage noch was.

    grüße
    dave
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen