1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Audio-CD Brennprobleme

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von b-beard, 9. September 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. b-beard

    b-beard Byte

    Registriert seit:
    9. September 2005
    Beiträge:
    19
    Nach der Neuinstallation von WinXP SP2 habe ich beim Brennen von Audion-CDs ab und zu in den Titeln ein kurzes Knacken. Ich habe daraufhin die volle Palette durchprobiert: Firmware-Update, langsames Brennen, Brennsoftware-Neuinstallation und Aktualisierung (Nero), andere Rohlinge, ich testete sogar einen anderen DVD-Brenner. Es knackt weiterhin :aua: . Muss man wirklich das komplette System neu Installieren? Oder liegt es am SP2? Für einen Tipp wäre ich wirklich dankbar.
     
  2. Sele

    Sele Freund des Forums

    Registriert seit:
    30. Oktober 2002
    Beiträge:
    17.582
    Das SP2 scheidet definitiv aus.
     
  3. jimbeam89

    jimbeam89 Byte

    Registriert seit:
    8. September 2005
    Beiträge:
    123
    Mhh...tja, klingt mir ziemlich unseriös deine Story...! Du hast nicht zufällig ein Erdmännchen in deinem PC wohnen...!? Letzteres würde ich dann doch bevorzugen (Booten des Systems). Ist doch recht schnell gemacht...musst halt nur ´n Backup machen...!
    Anm.: Versuche doch die Tracks deiner CD in wma umzukonvertieren und brenn das dann nicht alls Audio-CD, sondern als Daten-CD!?
     
  4. Dragonmaster

    Dragonmaster Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    30. August 2002
    Beiträge:
    548
    Auf einen Versuch mit einer anderen Software könntest du es auch noch ankommen lassen...
    z.B. mit der Freeware CDBurner XP o.ä.

    :cool:
     
  5. jimbeam89

    jimbeam89 Byte

    Registriert seit:
    8. September 2005
    Beiträge:
    123
    da hast du recht...ist mir gar net eingefallen...! oder, falls du nur ne audio-disk kopieren willst, dann halt ******* 6. musst du halt mal austesten, was effektiever für dich ist. aber in der regel liegt es nicht am bs, sondern eher dann am burner. kann ja auch sein, dass du es nur irgendwie umkonfigurieren musst (einstellungen ändern). sind auch alle kabel richtig dran? wenn ja, dann musst du das gerät mal auf nem anderen rechner ausprobierenb oder dann halt reparieren lassen, bzw. erstmal auf fehler diagnostizieren lassen.
     
  6. b-beard

    b-beard Byte

    Registriert seit:
    9. September 2005
    Beiträge:
    19
    Hab schon eine andere Brennsoftware ausprobiert. Geht auch nicht. Der Brenner ist 100%ig ok. Habe ich schon überprüft. Wieder mal ein absolutes Rätsel? Was meinst du mit umkonfigurieren? Kann man am Brenner überhaupt was ändern? Dieser DMA - Modus vielleicht? Deaktivieren?
     
  7. jimbeam89

    jimbeam89 Byte

    Registriert seit:
    8. September 2005
    Beiträge:
    123
    nur weil deine software funktioniert, muss doch die hardware nicht gleich ordentlich arbeiten...! mit umkonfigurieren meine ich, dass du in den einstellungen zum brennen (bei nero, etc.) etwas ändern kannst/sollst. probier es einfach aus & nimm dir deine manual zur hilfe. habe auch nen cd-brenner, jedoch ist so was bei mir noch nicht aufgetreten! :)
     
  8. b-beard

    b-beard Byte

    Registriert seit:
    9. September 2005
    Beiträge:
    19
    Ging plötzlich doch ganz einfach. Ich habe nur den DVD-Brenner als Master und das DVD-Laufwerk als Slave an IDE1 gehängt - also weg von der HD. ... und jetzt gehts, sogar bei 48x!!! :bet:

    Ich denke mal ne logische Erklärung gibts nicht, aber vielleicht hilft es Leuten mit den gleichen Problemen!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen