Audio-CD digital auslesen

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von h_klein, 28. Januar 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. h_klein

    h_klein Kbyte

    Registriert seit:
    19. September 2000
    Beiträge:
    277
    Hallo Leute,

    ein Bekannter von mir möchte unter seinem WinXP von einer Audio-CD ein MP3 file erstellen.

    Ich habe mir vor einiger Zeit für solche Zwecke das Programm AudioCatalyst gekauft, das auf meinem Rechner problemlos läuft.

    Aber als ich es auf seinem Compi versuchen wollte, konnte ich die Lieder nur über die analoge Schnittstelle auslesen, d.h.:
    - nur mit einfacher Geschwindigkeit auslesen :zzz:
    - eine mit vielen Knackgeräuschen volle MP3 Datei erstellen

    Woran kann das liegen, daß das digitale Einlesen nicht funzt?
    Ansonsten läuft das CD-ROM nämlich problemlos...

    Viele Grüße
    Horst
     
  2. h_klein

    h_klein Kbyte

    Registriert seit:
    19. September 2000
    Beiträge:
    277
    Hallo Leute, danke für eure Beiträge...

    Danke für den Link, Deoroller...
    ich werde mal ein paar Dinge ausprobieren, um den Compi zum digitalen Auslesen zu überreden. Ein anerer Bekannter meinte auch, daß irgendwelche SCSI-Treiber oder die Adaptec-Atapi Treiber installiert sein müßten, aber ich dachte bisher, daß passiert automatisch, sobald ein Brenner und die dazugehörende Brenn-Software installiert ist.

    Hi Tueftli,
    soweit es mir bekannt ist, darf ich zum persönlichen Gebrauch eine Sicherungskopie erstellen, wenn ich dabei keinen Kopierschutz umgehe...
    da sich aber im Copyright-Gesetz vor Kurzem sehr viel getan hat, bin ich mir da nicht zu 100% sicher, ob das immer noch so ist.
    Aber genau das möchte ich ja auch nicht tun, sondern lediglich ein Lied digital von einer CD auslesen, da mir das analoge Auslesen erstes zu lange dauert und zweitens voller Störgeräusche ist.

    Viele Grüße,
    h_klein
     
  3. Tueftli

    Tueftli Kbyte

    Registriert seit:
    4. Dezember 2001
    Beiträge:
    276
    Hallo!

    Wie es hier mit den rechtlichen Bedingungen und dem Copyright aussieht, weiß ich nicht genau!
    Sofern die CD keinen Kopierschutz hat, dürfte das kein Problem sein!

    Soweit ich aber weiß, ist es dennoch möglich,und sogar rechtlich erlaubt eine CD digital, oder na ja, sagen wir mal annähernd digital auszulesen, obwohl sie einen Kopierschutz hat, und dabei ist es gar nicht mal notwendig, den Kopierschutz auszuhebeln!

    Dazu braucht man folgendes:

    Optisches Verbindungskabel
    Stereoanlage mit optischen Ausgang
    Soundkarte mit optischen Eingang
    Aufnahmeprogramm (empfehle CDEX, Freeware unter
    http://www.cdex.n3.net/)
    Sehr gutes Programm mit vielen Funktionen!

    Einfach die Stereoanlage mit der Soundkarte verbinden, die CD in der Stereoanlage starten und gleichzeitig mit dem Programm aufnehmen!
    Evtl. muss vorher der Treiber der Soundkarte und die Soundkarte selber vorher noch konfiguriert werden: Das ist z.B. bei meiner Terratec DMX fire der Fall, bei der vor der Aufnahme das EAX-Feature abgeschaltet werden muss, da es sonst zu Knacksern und Rauschen kommt!
    Und die Schnittstelle (meist SPDIF) und die Aufnahmequalität einstellen!

    Die Qualität der übertragenen Musikstücke entspricht weitgehend der, wie bei digitaler Übertragung!

    MfG Flo

    P.S.: Wenn ich mich in Bezug auf die rechtlichen Grundlagen irren sollte, sagt mir bitte Bescheid!
     
  4. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.608
    Guck mal hier in diesem PC-Welt Ratgeber nach <klick>
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen