1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

Audio-Datei in ein Video einfügen?

Dieses Thema im Forum "Videobearbeitung, Bildbearbeitung" wurde erstellt von Pummel, 11. Dezember 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Pummel

    Pummel Kbyte

    Hey
    Ich habe ein ca. 1 minütiges Video aufgenommen.
    Nun würde ich gerne anstatt den Tönen, die im Video sind, ein Lied als Musik einfügen.
    Wie mache ich das?
    Vielen Dank
    MfG Philipp
     
  2. goemichel

    goemichel Halbes Gigabyte

    1. Video und Audio-Spur trennen (Demultiplexen).
    2. Video und neues Audio zusammenfügen (multiplexen).

    Geht mit TMPGEnc>MPEGTools (falls es sich um ein MPEG handelt)...
     
  3. Pummel

    Pummel Kbyte

    Nein leider ist es ein avi-video!
     
  4. Sele

    Sele Freund des Forums

    Dann TMPGEnc 3.0 XPress verwenden.
     
  5. goemichel

    goemichel Halbes Gigabyte

    ...ich dachte, bei Xpress 3.0 seien die Tools herausgenommen worden und man müsste dafür extra bezahlen? Wobei auch dann würden nur MPEGs unterstützt.
    Für AVI am besten VirtualDub benutzen!
     
  6. Sele

    Sele Freund des Forums

    Bei TMPGEnc 3.0 XPress gibt es eine Version (war wohl die erste), die AVIs (mit verschiedensten Codecs) ausgeben kann und auch das MPEG-Tool enthält; beim derzeit aktuellen Tsunami DVD Easy Pack, in dem TMPGEnc 3.0 XPress ja auch enthalten ist, fehlen diese Optionen meines Wissens.
     
  7. goemichel

    goemichel Halbes Gigabyte

    ...das Tool ist jetzt in diesem "Media Editor" integriert. Aber wie schon gesagt - nur MPEG-Bearbeitung.
    Die Ausgabefunktionen des neuen XPress sind auch weiterhin - gemessen am Preis - phänomenal. Wenn da nicht diese furchtbare Lizens-Politik wäre...
     
  8. Pummel

    Pummel Kbyte

    Gut danke.
    Und wie würde das mit VirtualDub gehen?
     
  9. Sele

    Sele Freund des Forums

    Ich wüsste nicht, dass das mit Virtual Dub funktioniert, lasse mich da aber gern überzeugen.

    Ich wüsste allerdings die Möglichkeit, mit Nandub eine zweite Spur hinzuzufügen: http://goldi2001.go.ohost.de/divx2ton1.htm
     
  10. goemichel

    goemichel Halbes Gigabyte

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen