Audio -Video zeitversetzt

Dieses Thema im Forum "Videobearbeitung, Bildbearbeitung" wurde erstellt von peggy1956, 14. Februar 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. peggy1956

    peggy1956 ROM

    Registriert seit:
    14. Februar 2006
    Beiträge:
    2
    Hallo,
    vielleicht hat jemand für mein Problem einen Lösungstipp.
    Wenn ich Fernsehfilme mit meiner TV-Karte (Cinergy 1200 DVB-S) aufnehme, werden diese als mpg-Datei gespeichert. Anschließend schneide ich mit NeroVision Express die Werbeblöcke raus. Dabei stellt anschließend das Programm eine neue mpg-Datei zusammen (das nennt sich bei Nerovision Express „Export“), bei der des Öfteren (seltsamerweise tatsächlich nur ab und zu) Bild und Ton zeitversetzt sind.
    Woran mag das liegen?
    Gibt es möglicherweise ein Programm, womit man bei der fertigen mpg-Datei (die ohne Werbung) die Zeitversetzung korrigieren kann?
     
  2. Sele

    Sele Freund des Forums

    Registriert seit:
    30. Oktober 2002
    Beiträge:
    17.582
    DBV-S Aufnahmen sollten grundsätzlich als erstes mit ProjectX demultiplext werden (beseitigt Fehler); das Schneiden macht man besser mit dem Cuttermaran. Siehe auch http://sele.joomble.de/
     
  3. peggy1956

    peggy1956 ROM

    Registriert seit:
    14. Februar 2006
    Beiträge:
    2
    Vielen Dank für die schnelle Antwort.
    Ich werde es 'mal, so wie empfohlen, versuchen.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen