1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Audiobrenndisaster

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von Wolfman 2106, 27. Mai 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Wolfman 2106

    Wolfman 2106 ROM

    Registriert seit:
    27. Mai 2006
    Beiträge:
    5
    Hallo,

    hab seit Februar XP-Pro mit allen SP´s und Patches (bis dahin) neu installiert. Seitdem besteht folgendes Problem.
    Audio cd´s werden immer korrekt gebrannt(also noch nie Brennvorgang abgebrochen u.s.w.) Die CD kann von keinem Player bzw. Laufwerk (auch die Brenner) nicht gelesen werden. Auf der CD hab ich nur einen Track mit der Gesamtlänge der gebrannten CD, der aber nur rauscht und kratzt. Dies tritt auf bei Audio *.cda / Audio *.mp3. MP3 DVD´s funktionieren dagegen problemlos.
    Folgendes hab ich schon probiert:

    -mehrere verschiedene Brennprogs (auch verschiedene
    Hersteller)
    -IDE Kabel getauscht (Master/Slave ist korrekt)
    -IDE Treiber neu installiert
    -VIA Chipsatztreiber neu installiert
    -CD Autostart deaktiviert
    -Andere unwichtige laufende Prozesse beendet, danach
    gebrannt

    Problem trat zeitgleich auf zwei unterschiedlichen Brennern auf, wodurch ich einen Brennerdefekt ausschließe.

    -HL-DT-ST DVDRAM GSA-4082B
    -TEAC CD-W552E

    CD´s habe ich von 5 verschiedenen Markenherstellern benutzt (gingen vor XP Neuinstall. alle)


    Ich weiß nicht mehr weiter.....:aua:

    Danke für evtl. Hilfe
     
  2. Sele

    Sele Freund des Forums

    Registriert seit:
    30. Oktober 2002
    Beiträge:
    17.582
    Tja, und die der wichtigsten Details fehlen leider:

    * Brennprogramm
    * Quelldateien (Typ)
     
  3. Wolfman 2106

    Wolfman 2106 ROM

    Registriert seit:
    27. Mai 2006
    Beiträge:
    5
    Nero 6.6.0.8
    Nero 7.0.5.4
    Win On CD 6
    WinXP Brennprog
    Burn 4 Free


    mit Quelldateien kann ich gerade nix anfangen????
     
  4. Sele

    Sele Freund des Forums

    Registriert seit:
    30. Oktober 2002
    Beiträge:
    17.582
    Quelledateien: Was ist die Quelle für die zu brennende Audio-CD?
     
  5. Wolfman 2106

    Wolfman 2106 ROM

    Registriert seit:
    27. Mai 2006
    Beiträge:
    5
    MP3´s mit den Bitraten 160, 192
    keine variablen Bitraten

    Erstellt mit Audiograbber und als Codec: Lame Encoder 1.32
    (Engine 3.96)
     
  6. Il Tedesco

    Il Tedesco Kbyte

    Registriert seit:
    16. März 2004
    Beiträge:
    334
    @Wolfman 2106,

    hattest Du die anderen Programme zeitgleich mit Nero installiert? Letzteres verträgt sich nicht mit anderen Brennprogrammen, da es für den Zugriff auf die Laufwerke teilweise eigene Treiber mitbringt. Mit denen können aber andere Programme meistens nichts anfangen. Daher gab es zumindest für frühere Nero-Versionen auch spezielle Bootmanager. Da konntest Du beim Windows-Start auswählen, ob die Konfiguration für Nero oder ein anderes Programm geladen werden soll.

    Andererseits ist es schon verdächtig, daß es mit DVD funktioniert. Bitte teile uns doch ganz genau die Einstellungen mit, die Du zum Brennen der CDs genutzt hast. Vielleicht doch nur irgendwo ein Häkchen übersehen/vergessen? Welchen Modus hast Du verwendet (TAO, DAO, ISO-konform, Mode 1 oder 2, Multi-Session, wurde fertige CD geschlossen, usw.)?

    Lassen sich Daten-CDs, Video-CDs etc. problemlos brennen?
     
  7. Wolfman 2106

    Wolfman 2106 ROM

    Registriert seit:
    27. Mai 2006
    Beiträge:
    5
    Hallo ihr zwei, (die mir helfen wollen/können)!!!

    also zuerst, die verschiedenen Brennprogramme die ich versucht habe, liefen alle einzeln auf meinem "Composter". (Mit dem Bootmanager, die Geschichte kenne ich auch noch) LOL...

    Daten-/VideoCD´s lassen sich nach wie vor (mit den selben Rohlingen, die ich auch für AudioCD´s verwende) problemlos brennen. Die erstellten Datenträger laufen auch bei meinen Bekannten - also scheinen ja meine Brenner keine Macken zu haben.

    Zu meinen Einstellungen (bei Nero):

    -kein Multisession
    -Datenmodus Mode 1 / -2/XA ("egal" - geht trotzdem nicht)
    -ISO 9660 + Joilet
    -Dateinamenlänge (auch beides probiert)
    -Zeichensatz ISO 9660 (Standard ISO - CDRom)
    -Beschränkungen lockern:
    -Pfadtiefe von mehr als 8 Zeichen erlauben
    -Mehr als 255 Zeichen im Pfadnamen erlauben
    -Mehr als 64 Zeichen für Joilet Namen erlauben
    -Titel Automatisch + meinen gewählten CD-Name
    -"Diverse" -Dateien von Disk und Netzwerk cachen
    -"Brennen":
    -Brennen
    -Disk finalisieren
    -Schreibgeschwindigkeit z.Z. 8fach (vor XP-Neuinstall ging
    32fach problemlos)
    -Schreibmethode Disk at once / Track at once (beides
    probiert)
    -Burnproof an / aus (auch beides probiert)
    -Mehrere Recorder nicht aktiviert
    -Virencheck auch nicht aktiviert
     
  8. Sele

    Sele Freund des Forums

    Registriert seit:
    30. Oktober 2002
    Beiträge:
    17.582
    Die MP3 --> Audio-CD Problematik mit Nero zieht sich seit Wochen durch quasi sämtliche Foren. Derzeit kann man nur empfehlen, für diese spezielle Aufgabe ein anderes Programm zu verwenden
     
  9. Wolfman 2106

    Wolfman 2106 ROM

    Registriert seit:
    27. Mai 2006
    Beiträge:
    5
    Danke Sele,

    aber wie schon am Anfang erwähnt, habe ich es mit 3 anderen Brennprogrammen ausser Nero probiert. Natürlich mit dem gleichen Erfolg, das es nicht funktioniert!!!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen