1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

Audiogalaxy-nicht löschbare Datei

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von spring, 21. Mai 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. spring

    spring Byte

    Hallo,
    nach Installation von Audiogalaxy und anschliessender Deinstallation blieb die Datei: fsg-ag_3102.exe übrig. Diese versucht ständig auf irgendwelche Server zuzugreifen, was Norton Internet Security unterbindet. Der Versuch, diese Datei manuell ( auch im DOS-Modus !) zu löschen, schlägt fehl (Zugriff verweigert etc.).
    Wer weiß, wie man diese Datei wieder los wird ?
    Vielen Dank für die Hilfe !
    Spring
     
  2. spring

    spring Byte

    Hallo Börsenfeger,
    vielen Dank für den Tipp, hatte jetzt aber schon das Programm über Bootdiskette und DOS löschen können. Werde mir aber auf jeden Fall Adaware downloaden !
    Schönes Wochenende ! Gruß Spring
     
  3. Boersenfeger

    Boersenfeger Megabyte

    Hey, spring!

    Da AudioGalaxy mit Spyware verseucht ist, kann ich mir gut vorstellen, das diese Datei ein Spy-Programm ist. Du kannst versuchen, diese Datei mit AdAware zu löschen. Dieses Tool sollte jeder auf seinem Computer haben.

    Hier kannst du es downloaden:

    http://www.ad-aware.net/german/lsdownloads.htm

    Gruß Börsenfeger
    PS: Poste mal, ob es so war, andere User haben bestimmt auch das Problem!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen