Audiorecorder kann TV-Ton nicht aufnehmen

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von deoroller, 17. Dezember 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.604
    Eine Tonaufnahme in Windows 2000 ist nicht möglich, wenn das ATI Multimediacenter 8.7 TV läuft, weder mit dem Creative Recorder noch dem Windows Audiorecorder. Der Ton kommt über Line-in in die Soundkarte, ist zu hören und Line-in ist aktiviert. Bei Drücken von Aufnahme kommt vom Windows Audiorecorder die Meldung: "Aufnahmeformat wird von der Hardware nicht unterstützt", während beim Creative Recorder nichts passiert - der Monitor (Aussteuerung) lässt sich auch nicht aktivieren. Wenn im Creative Recorder auf Aufnahmequelle "was sie hören" gewechselt wird, erfolgt ein Absturz der TV-Wiedergabe. Wenn TV nach dem Recorder gestartet wird, fehlt der Ton, b.z.w. rauscht es nur, Bild ist manchmal da. Die Folge ist letztendlich immer ein Absturz der TV-Wiedergabe. Das ist mir alles rätselhaft, da vorher unter Windows ME mit Creative Live Ware 3.0 alles klappte. Da war der Creative Audio Recorder in der Software integriert. Im LiveDriverUni-Pack fehlt der Recorder, so dass ich den Recorder 2.0.34 nachträglich installiert habe. Ansonsten klappt die Audioaufnahme, wenn keine TV-Wiedergabe im Spiel ist. Der digitale Videorecorder nimmt auch problemlos Videos auf.

    Bei der Creative Software handelt es sich um deutsche Versionen.
    Grafikkarte ATI Radeon All-In-Wonder 7500 DDR (Catalyst 3.9)
    Soundblaster Live Player 1024

    Vielleicht hat jemand einen Tip.:kaffee:
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen