1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden
  2. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

Auf alte Platte mit Smart Failure zugreifen, wie?

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von syncmaster950p, 27. Dezember 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Jetzt läuft mein Rechner wieder mit der neuen Platte. Die alte mit dem Smart Failure habe ich immer noch auf dem Schreibtisch liegen. Der Laden hat es auch geschafft die Daten zu sichern. Dann sind die mir aber wieder kaputt gegangen. Man kann also irgendwie noch auf die Platte zugreifen. Zum Laden will ich aber nicht noch mal gehen. Ist ja dann doch peinlich.

    Dann habe ich die Platte mal auf meinen zweiten Controller (der für die Daten FP) gehängt. Es gab wieder eine Smart Failure Warnung beim Booten. Die habe ich übersprungen. Dann hat er für kaputte Platte Scan Disk und alles mögliche gemacht. Hat auch gesagt, das er etliche Dateien repariert hat. Am Ende von Scandisk (Part 3/3) ging dann aber gar nix mehr. Er ging auch nicht zurück nach Windows.
    Dann habe ich nochmal gestartet und Scan disk nochmal ausführen lassen. Wieder hängen geblieben.
    Dann habe ich nochmal gestartet und habe Scan Disk übersprungen. Diesmal ist er hochgefahren und funzt auch. Aber auf die D Platte (die defekte) konnte er immer noch nicht zugreifen.

    WIE KANN ICH DIE DATeN NOCH EINSEHEN? ICH MUSS nur einmal zugreifen und den Schrott rüber ziehen. Irgendwelche Progis die mir da helfen? In den Laden will ich nicht. Die wollen nur Geld.
    HILFE!!!!!!!!!!!!!!!!!
    Danke im Voraus.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen