1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Auf welches Board passt der Thoroughbred

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von MAsterix, 1. Juni 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. MAsterix

    MAsterix Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    4. Mai 2001
    Beiträge:
    939
    Hi Leutz?

    Auf welche Boards passt der T-Bred? Ist das ASUS A7V333 und das Epox 8K3A+ dabei?!
    Welches Board würdet ihr mi denn von den beiden empfehlen?
    Gruss Moritz
    [Diese Nachricht wurde von MAsterix am 01.06.2002 | 14:14 geändert.]
     
  2. DaMaista

    DaMaista Kbyte

    Registriert seit:
    28. August 2001
    Beiträge:
    139
    da ich nicht beim versandhandel bestelle, werde ich mal den händler fragen, ob er das BIOS nicht schnell mal flashen könnt.
    hat da jemand schon erfahrungen mit gemacht?
     
  3. akaturbo

    akaturbo Kbyte

    Registriert seit:
    6. Juli 2001
    Beiträge:
    447
    Hallo Karl,

    ich weiß ja dass du ein ASUS, MSI bzw. EPOX-Freund bist ;) , aber es gibt auch zuverlässige und leistungsfähige Boards von ECS. Der Vorteil ist, sie kosten die Hälfte von dem was ASUS kostet und der Support der Hotline ist ähnlich schlecht wie bei ECS - so meine Erfahrung.

    Das ist der Hauptgrund weshalb ich kein ASUS mehr verbaue, es sei denn auf Kundenwunsch.

    Ansonsten kann ich nur auf etwas älteres Posting von mir verweisen, wo ich sinngemässe folgende Aussage der ECS-Hotline }reingeschrieben habe: Alle Boards die Ende März bzw. April/Mai ein BIOS-Update mit dem Zusatztext "Support new AMD-CPU" bzw. "Support new AMD-CPU Design" werden den T-bred unterstützen. Die Sache mit den 1,5 V VCore ist bei den niedrig getakteten CPU}s soll bei den Boards angeblich auch schon gelöst sein.

    Gruss Andreas
     
  4. DaMaista

    DaMaista Kbyte

    Registriert seit:
    28. August 2001
    Beiträge:
    139
    alten\' SockelA Prozessor hat, den man schnell installieren kann?
     
  5. Schugy

    Schugy Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    10. Juli 2001
    Beiträge:
    2.587
    Typ L, Modell 8

    Sollte mit vielen Boards klappen

    http://www.asuscom.de/support/techmain/FAQ/mobo_cpu/faq085_CPU_Upgrade_II.htm
     
  6. MAsterix

    MAsterix Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    4. Mai 2001
    Beiträge:
    939
    gut, danke für die antwort!
    aber haben asus und elito schon das update rausgebracht?!

    welches board soll ich denn eher nehmen?
    gruss masterix
     
  7. akaturbo

    akaturbo Kbyte

    Registriert seit:
    6. Juli 2001
    Beiträge:
    447
    Hallo,

    ich habe die genauen Daten leider verlegt :( , aber auf http://www.hardtecs4u.com in den Artikeln ab ca. 25.04. bis so ca. 05.05. sind die grössten und wichtigsten MB-Hersteller (EPOX, ASUS, Shuttle, DFI, MSI, etc.) und deren Boards genannt die den T-bred unterstützen und bei welchen ein BIOS-Update nötig ist.

    Interssanterweise unterstützen auch nicht alle KT-133A Boards den T-bred wegen der niedrigeren VCore - ansonsten bis zum 10.06. oder ein paar Tage länger warten und dann auf der HP des MB-Herstellers nachschauen.

    Das ASUS A7V333 und das EPOX 8KA3+ laufen mit einem T-bred.

    Gruss Andreas
    [Diese Nachricht wurde von akaturbo am 01.06.2002 | 14:16 geändert.]
     
  8. ReneW

    ReneW Megabyte

    Registriert seit:
    28. Mai 2000
    Beiträge:
    2.486
    Habe das Schuttle AK31 und laut Hersteller ist das Board erst ab Version3.1 T-Bred kompatibel.
     
  9. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.960
    Ich denke mal, daß es zumindest eine Notlaufeigenschaft des Tbred gibt, damit ein Flash im DOS-Modus gemacht werden kann. Die meisten Boards haben auch noch einen FSB-Jumper bzw. sind von Haus aus auf 100MHz gesetzt, so daß ein stabiler Betrieb zum Flashen gegeben sein sollte. Ein paar Minuten mit evtl. zu hoher Vcore hat bis jetzt jeder Prozessor überlebt. So richtig wohl wär mir zwar auch nicht dabei...
    Zur Not macht sowas auch der Händler, bei dem Du Board und T-Bred zusammen kaufst. Mal wieder ein Grund, warum ich ungern im Versandhandel bestelle. Aber der Wert eines 600er Duron tendiert momentan auch gegen Null, sowas hat man heutzutage einfach mal in der Ersatzteilkiste liegen ;-)
    [Diese Nachricht wurde von magiceye04 am 02.06.2002 | 16:27 geändert.]
     
  10. megatrend

    megatrend Guest

    Hallo,

    Von Asus wurde schon eine Kompatibilitätsliste veröffentlicht. Dies bedeutet ja de facto, dass für die Boards, welche von Asus als T-Bred-kompatibel bezeichnet werden, ein BIOS-Update vorhanden sein muss.

    Ich glaube, dass bei Firmen wie Asus, EpoX und MSI ein solches BIOS-Update kein Problem ist. Hingegen bei Firmen wie Elitegroup und DFI hätte ich bei etwas älteren Platinen eher Angst.

    Empfehlen tu\' ich Dir das MSI KT3 Ultra ARU, mir RAID und USB 2.0

    Gruss,

    Karl
     
  11. megatrend

    megatrend Guest

    Hallo,

    Auf diese beiden Boards passt er nach BIOS-Update. Bei anderen Boards passt er auch, insofern diese Athlon-Prozis mit derselben Taktung unterstützen. Wenn ein Board einen 1800+ Palomino unterstützt, dann wird es auch einen 1800+ Thoroughbred unterstützen. Doch es gibt einen kleinen Pferdefuss: gewisse Boards unterstützen die relativ tiefe Core-Spannung, die der Thoroughbred benötigt, leider nicht. Aber diese Boards sind Ausnahmen, die die Regel bestätigen.

    Gruss,

    Karl
     
  12. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.960
    Hi!
    Der paßt theoretisch auf alle SockelA-Boards mit FSB 133MHz nach entsprechendem Biosupdate. Da es die Prozzies offiziell noch nicht gibt, hat aber logischerweise noch kein Hersteller das Bedürfnis, diese offiziell zu unterstützen...
    Gruß, andreas
    [Diese Nachricht wurde von magiceye04 am 01.06.2002 | 12:02 geändert.]
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen