aufbau eines eigenen servers

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von knutschkulla, 18. Dezember 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. knutschkulla

    knutschkulla Kbyte

    Registriert seit:
    3. April 2005
    Beiträge:
    238
    ich will mir nenn server aufbauen. was bauch ich dafür??
     
  2. kalweit

    kalweit Hüter der Glaskugel

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    31.469
  3. knutschkulla

    knutschkulla Kbyte

    Registriert seit:
    3. April 2005
    Beiträge:
    238
    ich hab noch nenn amd athlon xp 2400+ , mit 40gb platte 512mb ddr ram ati 9200se und sound onbord stehen. es soll ja erstmal nur nenn test werden.kan ich wegen software hier auch fragen?? oder soll ich nenn neuen tread öffnen
     
  4. kalweit

    kalweit Hüter der Glaskugel

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    31.469
    Ja - wofür? Welche Aufgaben soll er erfüllen?


    Ne lass mal - notfalls verschiebe ich den Thread. Die Software lässt sich auch erst klären, nach dem wir wissen was du willst...

    Gruss, Matthias
     
  5. knutschkulla

    knutschkulla Kbyte

    Registriert seit:
    3. April 2005
    Beiträge:
    238
    ich möchte auf denn server sets anbieten von event mitschnitte wie zb loveparade oder natur one ,und andere sollen auch drauf zugreifen können und uppen können??soll nix illigales werden
     
  6. kalweit

    kalweit Hüter der Glaskugel

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    31.469
    Also - du möchtest einen Webserver?
     
  7. knutschkulla

    knutschkulla Kbyte

    Registriert seit:
    3. April 2005
    Beiträge:
    238
    ja wenn man das so nennt.i-net habe ich ja was brauch man noch alles dafür??was ist denn alles mit einen webserver möglich??
     
  8. kalweit

    kalweit Hüter der Glaskugel

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    31.469
    Hardware:

    - Prozessor (mehr als ausreichend)
    - Ram: 512MB oder mehr
    - Grafikkarte: unwichtig - wenig Strom + Abwärme (würde eh keinen Monitor anschließen)
    - Soundkarte: keine/unwichtig
    - Festplatten: ein solides Raidsystem, da sich bei großen Dateien die Abfragen nicht cachen lassen
    - LAN: 100Mbit
    - Außenanbindung: was du kriegen kannst
    - Router: sollte DMZ-fähig sein, um den Server vom restliche LAN abzuschotten

    Software:

    - ein abgespecktes Linux ohne grafische Oberfläche
    - Apache 2.x
    - PHP 5
    - ein einfaches CMS - idealer Weise eines, das mit der integrierten Datenbank von PHP5 zusammenarbeitet
    - eventuell SSH, um den Server auch von außerhalb pflegen zu können
    - vermutlich eine dynDNS-Adresse

    Gruss, Matthias
     
  9. knutschkulla

    knutschkulla Kbyte

    Registriert seit:
    3. April 2005
    Beiträge:
    238
    also software soll windows 2003 werden weil ich von linux null ahnung habe . kannst denn tread dort hin verschieben wo er hin gehört??
     
  10. kalweit

    kalweit Hüter der Glaskugel

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    31.469
    Da das Thema auf die Konfiguration von Windows 2003 als Webserver hinausläuft, nach -> Windows XP / Server 2003 verschoben.
     
  11. knutschkulla

    knutschkulla Kbyte

    Registriert seit:
    3. April 2005
    Beiträge:
    238
    -was ist apache 2.x
    -von php hab schonmal gehört dann müste ich ja auch ein forum auf diesem server laufen lassen können odeer irre ich mich
    - was ist ein cms??
    -was ist ein ssh
    -was ist eine dyndns adresse
     
  12. kalweit

    kalweit Hüter der Glaskugel

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    31.469
    Da du unbedingt einen Windowsserver bauen willst, haben sich die ersten beiden Punkte in meinen Augen erledigt und sind idealer weise durch IIS und ASP zu ersetzen. Die Begriffe findest du z.B. über google ;)

    Gruss, Matthias

    PS: ganze Beiträge zitieren ist nicht notwendig ;)
     
  13. knutschkulla

    knutschkulla Kbyte

    Registriert seit:
    3. April 2005
    Beiträge:
    238
    welche linux version wäre denn geeignet für sowas??
     
  14. kalweit

    kalweit Hüter der Glaskugel

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    31.469
    ...auf meinen läuft ein angepasstes 9er Suse. Ist aber kein Maßstab, da ich mich nicht selber um die Basisinstallation kümmern muss.
     
  15. knutschkulla

    knutschkulla Kbyte

    Registriert seit:
    3. April 2005
    Beiträge:
    238

    also welche linunx version könnte man dafür benutzen?? was heißt ein angepasstes? ich downloade mir gerade eine sus 9.1
     
  16. XP Fan

    XP Fan Megabyte

    Registriert seit:
    6. August 2002
    Beiträge:
    1.258
    Hi,

    sorry, wenn Du nicht weist was dmz, ssh, cms usw. ist, solltest Du Dir erst einmal paar Bücher dazu reinziehen. Meine Empfehlung, von MS Press "Server 2003 Das Handbuch", die tech. Referenz wäre zwar besser, aber die hat 7000 Seiten und kostet entsprechend.

    Es ist generell nicht einfach zu Hause einen echten Webserver anzubieten, schon weil wir hier ADSL haben und damit die entscheidente Richtung (nach draußen) sehr dünn ist. Es ist besser Du mietest Dir ein Angebot mit viel Platz an.

    Uwe
     
  17. AntiDepressiva

    AntiDepressiva CD-R 80

    Registriert seit:
    22. April 2003
    Beiträge:
    7.651
    Sorry, wenn Du nicht einmal das weißt, solltest Du Dir das Geld für eine Server 2003 Lizenz sparen.
    Dann kommst Du besser weg, wenn Du Dir kostenlosen Webspace holst, auf dem Du dann Deine Contents anbieten kannst.
     
  18. Marooke

    Marooke Byte

    Registriert seit:
    11. April 2005
    Beiträge:
    57
    Welcher kostenlose Webspace erfüllt denn seine Voraussetzungen? Er will Videos (und Soundfiles anbieten, PHP und wahrscheinlich MySQL nutzen? Bei der zu erwartenden Größe und dem Traffic muss er wohl schon monatlich etwas tiefer in die Tasche greifen.

    Ich würde einen gemieteten Root-Server empfehlen, die gibt es schon ab 15 €/Monat und du erhälst praktisch ein aufgesetztes Linux oder Win Server 2003 System mit einer netten Administrationsoberfläche.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen