1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Aufkleber entfernen

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von the_hofers, 26. Mai 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. the_hofers

    the_hofers Kbyte

    Registriert seit:
    29. Mai 2002
    Beiträge:
    261
    Hi, sorry, ich hab? eine ganz banale Frage: Mich stören die vielen Aufkleber am Notebook (Centrino, Designed for MS, TravelMate), fürchte, ich mach? Kratzer, wenn ich sie mit roher Gewalt (Messer) entferne. Gibt?s einen Trick?
     
  2. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.985
    Lass das Messer mal lieber weg. Fingernägel oder ähnlich weiche Dinge sollten genügen.
    Wenn die Aukleber auf Papierbasis sind, hilft es meist, sie mal mit Öl zu bestreichen und ein paar Stunden zu warten. Wenn das Öl eindiffundiert ist, lassen die sich ganz leicht abziehen (funzt zumindest mit diversen Strichcodeaufklebern ganz gut).

    Gruß, Magiceye
     
  3. Wingnut2

    Wingnut2 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    12. Mai 2002
    Beiträge:
    2.660
    jedem das seine ;)
     
  4. henner

    henner Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    29. Mai 2001
    Beiträge:
    2.888
    Prinzipiell nix,
    ist halt bloß der Unterschied zwischen alter und neuer Rechtsschreibung. Mach Dir nix draus, ich bevorzuge auch die alte.
    Gruß :D
    Henner
     
  5. Wingnut2

    Wingnut2 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    12. Mai 2002
    Beiträge:
    2.660
    was gibt's an dem "h" auszusetzen ? :comprob:
     
  6. crakos

    crakos Byte

    Registriert seit:
    21. August 2003
    Beiträge:
    23
    von mir aus auch mit h :D
     
  7. Wingnut2

    Wingnut2 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    12. Mai 2002
    Beiträge:
    2.660
    versuchs doch mal mit nem föhn :D
     
  8. henner

    henner Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    29. Mai 2001
    Beiträge:
    2.888
    QED

    Henner
     
  9. crakos

    crakos Byte

    Registriert seit:
    21. August 2003
    Beiträge:
    23
    also entweder "behandelt" ihr den aufkleber langsam mit nem fön, aber vorsichtig, nicht das ihr das plastik schmelzt. Oder ihr nimmt den tip vom henner der hat nämlich total recht. Ich mach das schon Jahrelang so, ohne probleme. In fachkreisen auch belibt, vorallem zum sauberen entfernen der Wärmeleitpaste.
     
  10. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.985
    Irgendwas mit SÄURE im Namen würde ich nicht unbedingt verwenden.
     
  11. mschuetzda

    mschuetzda Megabyte

    Registriert seit:
    5. September 2001
    Beiträge:
    1.131
    Hallo,
    Zitronensäure wird nicht gehen, aber so genanntes Citrusöl.
     
  12. HaXan

    HaXan Kbyte

    Registriert seit:
    7. November 2001
    Beiträge:
    380
    Hallo,

    hab mal gehört, das man aufkleber mit zitronensäure lösen kann! Einfach den aufkleber mit einer aufgeschnittenen zitrone betufen und einwirken lassen. Habs aber noch nie ausprobiert!

    MFG


    HaXan
     
  13. henner

    henner Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    29. Mai 2001
    Beiträge:
    2.888
    Hi!
    Wundbenzin = Petrolether -> alles geht ab, keine Beschädigungen auf Plastik/Metall, auch gut für Wärmeleitpaste-Entfernung. In jeder Apotheke.
    Gruß
    Henner
     
  14. tom1965

    tom1965 Byte

    Registriert seit:
    3. Dezember 2002
    Beiträge:
    21
    klick

    Bei Conrad gibt es einen Etikettenlöser. Versuchs mal damit.

    Gruß
    Thomas
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen