1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Aufkleber mit Seriennummer von Karte entfernt, Händler verweigert Garantie

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von mannibaer, 22. November 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. mannibaer

    mannibaer ROM

    Registriert seit:
    21. November 2005
    Beiträge:
    1
    hallo leute ich habe eine GeForce 6600 Gt die defekt gegangen ist nun war ich bei meinem PC Händler nach dem er die grafik karte getestet hat sagte er das sie defekt ist so nun kommt die überrachung er fragte mich ob ich auf der rückseite der grafikkarte den aufkleber entfernt hätte ich sagte ja so nun kommt der hammer er sagte das er die grafikkarte nich ein schicken kann da auf dem klebestreifen der pi -code drauf war und ohne den könnte mann es nicht beweisen das es die kerte ist die ich da gekauft habe. er sagte es wäre bekannt das man die klebestreifen nicht entfernen darf für mich war es neu nun hat der händler recht und wo steht es geschriben das ich keine klebe streifen entfernen darf ich hoffe ich habe es einiger massen verstenlich gemacht . kann mir einer helfen
    mfg mannibaer
     
  2. chinchan25

    chinchan25 Byte

    Registriert seit:
    7. November 2002
    Beiträge:
    23
    Ist die Serienummer der Karte den noch vorhanden, ich meine ist die noch auf der Grafikkarte?
     
  3. andy33

    andy33 Megabyte

    Registriert seit:
    11. Januar 2002
    Beiträge:
    1.139
    Schon mal was von Punkt und Komma, bzw. Groß- Kleinschreibung gehört??

    Und Ja, der Händler hat recht. Wenn Du von der Karte die Seriennummer oder ein Garantiesiegel abmachst, kannst du nicht mehr beweisen das Du genau diese Karte beim Händler gekauft hast.
    Aber das sagt einem auch schon der gesunde Menschenverstand, denn wie es aussieht, war es nicht irgendein Klebestreifen, wie du es nennst, sondern er stand was drauf. Und das hatte wohl seinen Sinn. Oder feilst Du nach dem Autokauf auch als erstes die Fahrgestellnummer raus weil das doof aussieht??? Aber ich schätze mal das Du noch kein Auto fährst. :D

    Ich sag mal, Pech gehabt! Neue Graka kaufen und die "Klebestreifen" drauf lassen. :spinner:
     
  4. RaBerti1

    RaBerti1 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    24. November 2000
    Beiträge:
    5.094
    Ähmmm.... Mal abgesehen von Sinn oder Unsinn einer solchen Aktion: Das RECHT, die Seriennummer rauszuschleifen, hat er natürlich als Eigentümer...

    Allerdings ist eine Fahrgestellnummer beim Auto auch was anderes als eine Seriennummer bei einer Grafikkarte: Mit der FG-Nr mußt Du als Halter gegenüber dem allseits geliebten Vater Staat nachweisen, daß das Auto identisch ist mit dem, für das Du Steuern zahlen mußt, das Du regelmäßig zur Hauptuntersuchung vorstellen darfst, für das Du regelmäßig die Abgasprüfung vornehmen lassen mußt ... Die Seriennummer der Grafikkarte ist hingegen für den Kaufnachweis imho ziemlich unwichtig: Da wird auf der REchnung ohnehin idR lediglich Hersteller und Bezeichnung aufgeführt, sehr selten auch die SerNo.

    Hinsichtlich der Graka würde ich durchaus -je nach Wert und je nach Wichtigkeit der Geschäftsbeziehung zum Händler und je nach Leistungsumfang einer ggf. vorhandenen Rechtsschutzversicherung- mal etwas schwerere Geschütze in Betracht ziehen. Klar: Für 50€ macht man keinen Aufstand. Bei einer Graka für 500€ seh ich das anders.

    MfG Raberti
     
  5. electricaaron

    electricaaron Kbyte

    Registriert seit:
    16. Oktober 2005
    Beiträge:
    363
    Naja so teuer is di karte heute nich mehr, gut ich weis nich was du gezahlt hast...

    Aber ich würd auch echt nochmal hingehen und den Händler mal fragen, wie er dir das Gegenteil beweisen will, sprich, ob er sich die Seriennummer notiert hat...

    Könnte allerdings auch sein, dass Nvidia (bzw. der Hersteller deiner GraKa) selbst da rumstresst, möglichweise nehmen die keine Produkte ohne Serienlabel zurück...

    Auf meiner Festplatte z.B. steht klipp und klar drauf, dass die Garantie verfällt, wenn das Label entfernt wird...

    Ich denke es ist auch bei der GraKa wichtig, als Identifizierung, da man von aussen her nur schwer sagen kann was drunter steckt. Die Dinger sehen sich teilweise ja zimlich ähnlich...

    Wenn dir dein Händler das nicht onehin schon so erklärt hat is der Käse wohl leider gegessen, wenn nich, hak vielleicht nochmal nach, wenn du dazu überhaupt noch lust hast...
    Und sollte nur eine andere Plumpe Antwort kommen, wär das für mich das letzte mal, dass ich was bei dem gekauft hätte.

    Naja und wenn du doch ein bisschen Rachsucht verspührst kannst ja mal Raberti's Option ausprobieren;)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen