1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Auflösung = physikalische Auflösung?

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von bleppo, 5. November 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. bleppo

    bleppo ROM

    Registriert seit:
    15. Oktober 2002
    Beiträge:
    7
    Hallo,

    ich habe mal eine ganz grundsätzliche Frage! Kann mir jemand den Unterschied zwischen Auflösung und physikalischer Auflösung erklären?

    Ich dachte immer die Auflösung wäre die Anzahl der vorhandenen Bildpunkte? Je mehr Bildpunkte desto besser die Auflösung. Oder beschreibt die Auflösung nur die Größe des Bildes?

    Wenn ich auf meinem Monitor (XGA) eine DVD im Vollbildmodus abspiele, dann dürfte das doch auch in der XGA-Auflösung sein, oder?
    Ändert sich jetzt etwas an der Auflösung, wenn ich dafür nur einen Bildausschnitt (also ein Fenster) des Monitors verwende? Das Bild ist doch nur kleiner, aber doch nicht schlechter? Ist das trotzdem eine andere Auflösung????
     
  2. kalweit

    kalweit Hüter der Glaskugel

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    31.476
    Hier http://dv-rec.org/technik/vcdformate/index.shtml findest du eine Übersicht zu den einzelnen Videoformaten. Du wirst feststellen, dass alle mit weit weniger physikalischer Auflösung arbeiten, als dein Monitor in der Lage ist darzustellen. Dies macht auch Sinn, da ein normaler Fernseher nur eine geringe Auflösung hat. Zudem ist das Bild recht unscharf, wodurch man sogar unter der Auflösung eines Fernsehers bleiben kann. Eine Videoauflösung von 352 x 288 Pixel ergibt auf einem Fernseher VHS-Qualität. Das Ganze wird sich erst mit HDTV ändern. Hier ist die physikalische Auflösung des Fernsehbildes ungefähr auf dem Level eines normalen Computermonitors.

    Gruss, Matthias
     
  3. bleppo

    bleppo ROM

    Registriert seit:
    15. Oktober 2002
    Beiträge:
    7
    Und was heisst das jetzt für meinen kleinen Beispielsfall? Die Auflösung ändert sich also nicht, zwischen Vollbild und Fensterbild?
     
  4. Michi0815

    Michi0815 Guest

    Registriert seit:
    7. Januar 2004
    Beiträge:
    3.429
    wenn du ein 352 x 288 video mit einer auflösung von 1024 x 768 ansiehst (vollbild) dann wird eben jedes pixel vom video auf rund 3x3 pixel am monitor "aufgeblasen". da kommt dann noch etwas unschärfe drüber, damit man die klötze nicht so sieht und fertig.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen