1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Auflösung verändern ?

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von ad666, 14. August 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. ad666

    ad666 Byte

    Registriert seit:
    4. April 2004
    Beiträge:
    22
    Hi,
    ich habe jetzt seit einigen Tagen eine funktionierende Verbindung von der Grafikkarte zum TV, sodass ich den TV als Ausgabe nutzen kann. Mein Fernseher hat aber natürlich eine niedrigere Auflösung, als normale Monitore. Meine ATI 9600 Pro hat 800x600 als Minimum bei Eigenschaften/Einstellungen aber ich will wissen ob man nicht vielleicht 640x480 oder ähnliches einstellen kann sodass alles auf dem TV zu lesen und gut zu erkennen ist. Gibt es da vllt ein Trick oder so ? thx
     
  2. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.970
    Hi!
    640x480 sollte eigentlich kein Problem sein. Meine 9600 schafft das jedenfalls ohne Verrenkungen. Was für einen Treiber hast Du denn installiert?
    Zur Not stell halt die Systemschriftarten größer ein.
    Gruß, Andreas
     
  3. Il Tedesco

    Il Tedesco Kbyte

    Registriert seit:
    16. März 2004
    Beiträge:
    334
    Die Karte kann sehr wohl niedrigere Auflösungen. Aber der Treiber läßt das anscheinend nicht zu. Welchen nutzt Du? Bei den aktuellen OMEGA -Treibern kannst Du den Fernseher gesondert einrichten. Das sollte helfen.
     
  4. drheinlaender

    drheinlaender Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    20. Juli 2003
    Beiträge:
    978
    Der Treiber wird das schon zulassen, nur wird diese Auflösung einfach nicht angeboten.

    Ich habe das Tool MultiRES installiert. Damit kann man bequem die Auflösung und Farbtiefe mit einem Mausklick ändern. Da wird auch die Auflösung 640x480 angeboten.
     
  5. Il Tedesco

    Il Tedesco Kbyte

    Registriert seit:
    16. März 2004
    Beiträge:
    334
    Und eben jenes MultiRes wird auch bei den OMEGA-Treibern mitgeliefert. :D

    Aber es geht hier weniger um die Monitor, sondern die Fernseher-Auflösung. Und die kann vom Treiber direkt erkannt bzw. dort eingestellt werden.
     
  6. ad666

    ad666 Byte

    Registriert seit:
    4. April 2004
    Beiträge:
    22
    Ich habe glaub ich ne tiefe 5er Version als Treiber (5.3 oder so). Sind die Omega Treiber mit dem neuen ATI Control Center, denn das fand ich an der 5.7er echt scheisse, deshalb habe ich dann wieder die alten Treiber installiert ! Was ist an Omega besser als bei den Standard Treibern ?
     
  7. Il Tedesco

    Il Tedesco Kbyte

    Registriert seit:
    16. März 2004
    Beiträge:
    334
    Die OMEGA-Treiber kommen ohne ControlCenter, aber optional kann man MultiRes (zur schnellen Umschaltung der Auflösung) sowie die ATI Tray Tools mitinstallieren. Letztere (kommen nicht von ATI!) erlauben umfangreichere Einstellungen als das ControlCenter und man kann verschiedene Profile anlegen und verwalten. Bei sehr unterschiedlichen Anforderungen von Spielen oder Anwendungen - einfach umschalten.

    Das für Dich Wichtige: in den normalen Anzeige-Eigenschaften unter Einstellungen -> Erweitert -> Anzeige kannst Du auf "Störungsbeseitigung" klicken. Dort "Erkennung meines TV erzwingen" anklicken. Dann solltest Du in der Lage sein, Deinen Fernseher korrekt einzurichten. Bei mir hat das zumindest geholfen.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen