Auflösungsproblem

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von Rettungswagen, 8. Januar 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Hallo,

    also ich habe WinXP Home installiert und der Treiber von der Grafikkarte ist auch schon drauf. Nun stelle ich mir den Monitor so ein wie ich es mag. Sprich:

    veränder Manuell die Breite per Tasten am Monitor doch beim Nächsten PC Start ist alles wieder weg und der Desktop wird wieder nicht über den ganzen Bildschirm angezeigt - wie kommt es dazu das einstellungen nicht gespeichert bleiben??

    Besten Dank,

    Rettungswagen
     
  2. Kar98

    Kar98 Kbyte

    Hilfreich wäre die Angabe der Grafikkarte und des Monitors.
     
  3. Hallo!

    Grafikkarte Abit Siluro GF4 Ti4200 und Plag & Play Monitor ;-)
     
  4. AntiDepressiva

    AntiDepressiva CD-R 80

    Ach Quatsch, wie kommst Du denn darauf?
    Außerdem sind die Einstellungen des Monitors über dessen Elektronik ganz sicher ein XP-Problem, womit wir auch ganz sicher im richtigem Forum sind.
    :aua:
     
  5. pcschröder76

    pcschröder76 Megabyte

    Wusste ja gar nicht, dass das was mit dem Betriebssystem zu tun hat, wenn man die Anzeige des Monitors über die Tasten an der Monitorblende einstellt.


    mfg

    Michael
     
  6. AntiDepressiva

    AntiDepressiva CD-R 80

    Echt nicht?

    Und meine Bemerkung war auch ÜBERHAUPT nicht mit Zynismus gespickt...
     
  7. Michael_x

    Michael_x Halbes Megabyte

    :D:D:D
    bissig wie eh und je :D
     
  8. AntiDepressiva

    AntiDepressiva CD-R 80

    Verstehe ich jetzt nicht.
    Ich beiße nur, wenn es gewünscht wird.
    LOL
     
  9. Hallo,

    doch doch die Änderungen sspeicher ich schon.

    Sicher kann es an XP liegen. Denn das Problem habe ich erst seit neuinstallation von XP Home SP2.


    Lösungsvorschläge ihr bissigen??? ;-)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen