Aufnahme am S/PDIF Eingang

Dieses Thema im Forum "Audio" wurde erstellt von summersun, 31. Mai 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. summersun

    summersun ROM

    Registriert seit:
    31. Mai 2004
    Beiträge:
    1
    Hallo,
    ich suche eine Soundkarte mit S/PDIF Eingang um Musik digital aufzunehmen.
    Haben die Karten bei dieser Funktion alle die gleiche Qualität?
    Bei den günstigen Modellen steht immer, dass das digitale Signal nur durchgeschleift und nicht verändert wird. Oder gibt es auch hier, wie bei der Analogaufnahme große Qualitätsunterschiede?

    Danke für eure Hilfe
     
  2. mroszewski

    mroszewski Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    18. Juni 2002
    Beiträge:
    4.208
    Finger weg von allen Soundkarten aus dem Hause Creative Labs(überall wo Soundblaster dransteht), die sind untauglich weil sie das spdif Signal nur mit 48 khz verarbeiten, sie akzeptieren zwar auch andere Sampleraten, werden aber auf 48 resampled was häßliches Quantisierungsrauschen zur Folge hat, das man nicht mehr rausgefiltert bekommt, ich empfehle Soundkarten von Terratec der EWX oder DMX Reihe, für diesen Zweck sind sie geeignet, unterstützen intern 32, 44.1 und 48 khz, neuere Modelle bis 96 khz, das Mischpult ist so konzipiert, daß Regler ganz aufgezogen = 0dB, wenn du den Regler des spdif kanals auf 0db also ganz aufgezogen hast, erfolgt keinerlei Signalmodifikation.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen