Aufnahme mit TV-Karte

Dieses Thema im Forum "Videobearbeitung, Bildbearbeitung" wurde erstellt von at the drive-in, 13. November 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. at the drive-in

    at the drive-in Byte

    Registriert seit:
    13. November 2002
    Beiträge:
    8
    Hi,
    gleich vorweg, hab nich so den grossen plan von computern, also wenn wer antwortet bitte mir leicht verständlich ; )
    wollte was aufnehmen mit meiner tv-karte (terretec tv +). hat so eigentlich auch gut geklappt. hab als codec divx 5.02 verwendet. allerdings fehlt der ton?! wär allerdings nich schlecht, wenn der mit dabei wäre ; )
    danke für antworten. ciaoi
     
  2. sandkuchen

    sandkuchen Byte

    Registriert seit:
    8. November 2002
    Beiträge:
    11
    Hallo zusammen!

    Ich verwende zum Aufnehmen auch eine Terratec-TV-Karte. Es ist zwar eine Cinergy600, aber dort ist es so, daß die hauseigene Software von Terratec für das Audio-Grapping zwei Quellen kennt. Einmal der Line-In über die Soundkarte (mit dem berühmten Schleifenkabel und so) und ausserdem gibt es noch die direkte Audio-Quelle von der TV-Karte. Diese kann nur von der Terratecsoftware angesprochen werden (bei mir ist das jedenfalls so) D.h. bei den Einstellungen für Audio kann man bei Wiedergabe und Aufnahme zwischen 2 Quellen wählen. Daher mal überprüfen, ob bei beiden Möglichkeiten (Wiedergabe/Aufnahme) die Audio-Terratec-Quelle gewählt ist. Das wird auch auf der Homepage von Terratec so empfohlen, da es bei der Variante über die Soundkarte keine Garantie für die sogenannte "Lippensyncronität" gibt. Es scheint so, dass die Tv-Software den Audiostraem nicht an die Videodaten angleichen kann (?).
    Die nächste Testmöglichkeit ist auch mal zu checken ob am Audio-Ausgang der TV-Karte auch "Ton" rauskommt. -> einfach Kopfhörer anstöpseln und lauschen. Damit ist man sicher das auch der Ton bei der Soundkarte ankommt.
    Ansonsten gibt es halt die üblichen Fehlerquellen. Bei Windows über die Audioeinstellungen die Aufnahmeregler checken (das habt ihr aber schon gemacht) -> unterhalb der Quelle "Line-In" das Häkchen "Auswählen" aktivieren und den Pegel auf ca. 60-70% ziehen.
    Zusätzlich fällt mir noch ein, dass es vielleicht bei deiner Software den "Device" Audiomixer gibt. Der sollte auch auf das sog. "Standartgerät" zeigen. Also nicht das da "nichts" drinsteht, sonst gehts auch nicht.
    Mehr fällt mir auf Anhieb auch nicht ein.

    Viel Spaß, Gruß Axel.
     
  3. Plinius

    Plinius Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    18. Oktober 2001
    Beiträge:
    2.811
    Sollte er haben, denn die TV-Karte liefert im Fernsehbetrieb Bild und Ton
     
  4. Und damit gehts auch nicht???????
     
  5. Pfft.... ich kenne die Software nicht.. muß man den Ton (evtl auch Aufnahmelautstärke) da irgendwo regeln?? Nur ne Idee, keine Ahnung zu der Software. Von daher : siehe Tipp unten mit Virtual Dub....
     
  6. at the drive-in

    at the drive-in Byte

    Registriert seit:
    13. November 2002
    Beiträge:
    8
    das hab ich bereits
     
  7. at the drive-in

    at the drive-in Byte

    Registriert seit:
    13. November 2002
    Beiträge:
    8
    problem bleibt bestehen
     
  8. Du brauchst keine andere Software, es sollte schon gehen.
    Liegt bestimmt an irgendwelchen Einstellungen...

    Du kannst aber folgendes Programm testen:

    Virtual Dub (im Downloadbereich mal suchen)
    DEUTSCHE Ableitung zu Virtual Dub
    http://www.nickles.de/artikel/html/227.php3

    Da stehen die Einstellungen ausführlich drinne....
     
  9. Ja ok.
    Du hörst den Ton einwandfrei, dann muß ja irgendwas an der Soundkarte ankommen.... grübel grübel....

    Du sagst, Du nimmst in Divx 5,02 auf???
    Versuche es doch erst mal testweise (nur ein paar Sekunden) ohne Komprimierung, nur um zu sehen ob es an den Einstellungen liegt bzw an was anderem. Was passiert dann???
     
  10. at the drive-in

    at the drive-in Byte

    Registriert seit:
    13. November 2002
    Beiträge:
    8
    ja, dann hör ich den ton einwandfrei.
    ich nehm mit der terratec software auf. da gibts halt son button "aufnehmen". oder brauch ich noch zusätzlich software?
     
  11. at the drive-in

    at the drive-in Byte

    Registriert seit:
    13. November 2002
    Beiträge:
    8
    ja, dann hör ich den ton einwandfrei.
    ich nehm direkt mit der terratec software auf. also da gibts son button "aufnehmen" halt.
     
  12. at the drive-in

    at the drive-in Byte

    Registriert seit:
    13. November 2002
    Beiträge:
    8
    hm, ja, keine ahnung. ich bekomms nich gebackn.
     
  13. Erst mal eine andere Frage :
    wenn Du nur TV siehst am PC : hörst Du den Ton???

    Mit welcher Software willst Du denn aufnehmen???
     
  14. infectus.... tststs....
    Die ollen Römer sind auch nicht mehr das, was sie mal waren ;-)
     
  15. Plinius

    Plinius Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    18. Oktober 2001
    Beiträge:
    2.811
    Homo infectus ;), übernimm Du bitte diesen Fall. ich bin jetzt offline....
     
  16. Plinius

    Plinius Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    18. Oktober 2001
    Beiträge:
    2.811
    ok, jetzt muss ich Dir einmal glauben, dass Du dort nachgesehen hast wo ich meine (dort wo man Lautstärkeregler auf- und abschieben kann)
    Du kannst auch die Aufnahmesoftware durchsuchen, ob Du Audiostreams aufnimmst, in welcher Datenrate usw.
     
  17. Regler auf gaaaanz leise (also eben nicht)???
     
  18. at the drive-in

    at the drive-in Byte

    Registriert seit:
    13. November 2002
    Beiträge:
    8
    hm, also ich hab in systemsteuerung nachgeschaut und da stand dass es aktiviert ist
     
  19. Plinius

    Plinius Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    18. Oktober 2001
    Beiträge:
    2.811
    Du hast auch den LineIn in den Soundeinstellungen aktiviert?
     
  20. at the drive-in

    at the drive-in Byte

    Registriert seit:
    13. November 2002
    Beiträge:
    8
    kabel hab ich und ist auch eingesteckt.
    funktioniert trotzdem nich
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen