1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

Aufnahme von VHS ist nur SW

Dieses Thema im Forum "Videobearbeitung, Bildbearbeitung" wurde erstellt von dseifert, 12. Oktober 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. dseifert

    dseifert ROM

    Alles sollte klappen:

    TV-Karte (Hauppauge Win TV Express) eingebaut, große Festplatte dazu, auf Windows XP umgestiegen, Videorecorder mit Scart-Adapter für S-Video und Audio an TV-Karte angeschlossen und schwupp sollten ein paar hundert Videos auf platzsparenden CDs und DVDs verschwinden.

    Pustekuchen: Ich krieg entweder ein schwarz-weißes Bild auf den Rechner oder ein farbiges mit tollen rotblauen Interferenzen.

    Also hab ich den Scart-Adapter gewechselt. Derselbe Murks. Zwei andere Videorecorder halfen auch nicht.

    Ich tippe auf Scart als Fehlerquelle, weiß aber nicht weiter. Jetzt seid Ihr dran...

    Dankeschön im voraus
    Dieter Seifert
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen