Aufnahme

Dieses Thema im Forum "Audio" wurde erstellt von marquardtmartin, 20. November 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Hallöle zusammen!
    Hab ein (interessantes?) Problem mit meinem Laptop (ASUS L7300 - PII mit 233 (oder 266?) MHZ).
    Schallplattenspieler an Line In angeschlossen (über Vorverstärker), Kopfhörer an Kopfhöreranschluß. Höre über den Kopfhörer die Platte. So weit so gut. Jetzt will ich den Sound (naja, Kinderhörspiel, ok) aufnehmen. Habe dazu Cool Edit installiert (welches ich auch auf meinem *normalen* PC nutze). Will aussteuern : der Ausschlag der Aussteuerbalken stimmt nicht mit dem Ton überein. Na gut, starten wir halt die Aufnahme. Wenn ich nun das aufgenommene mir anhöre, so hab ich über das eingebaute Mikro aufgenommen ! Von dem Hörspiel hör ich nix....
    In den Musikeigenschaften hab ich Mirko aus und Line in eingestellt. Ich höre über Kopfhörer ja auch das Hörspiel!! Kann sogar die Lautstärke über den Line in Regler regeln. Vom Mikro hör ich über Kopfhörer nix!. An Cool Edit liegt es auch nicht, hab zu Probe auch mal Silent Bob genommen. Gleiches Ergebnis.
    Ähhh..... und jetzt? Will nicht die vielen Kinderschallplatten über meinen *normalen* PC aufnehmen (womit es funktioniert), weil ich dann immer nur eingeschränkt damit arbeiten kann..... HILFE!!!

    Merci vorab
    MM
     
  2. Jau, meine die WinDoofs Lautstärkeregelung.
    Mit Cool Edit hab ich auf meinem *normalen* PC überhaupt keine Schwierigkeiten, nur mit dem LapTop.

    Gruß MM
     
  3. Merci, aber ich nehm hier den Laptop, weil es einfache Hörspiele sind, die sowieso wie wild knacken und die Kiddies haben keine Ansprüche bei Pumuckel und Co auf HiFi Qualität.
    Für echt Musik mach ich das auch anders.

    Gruß MM
     
  4. nightwing

    nightwing Kbyte

    Registriert seit:
    21. März 2001
    Beiträge:
    412
    Du schreibst, du hast in den Musikeigenschaften auf Line-in gestellt, meinst du damit die Windows Lautstärkeregelung?
    Ich nehme häufig von MD über Line-in auf und habe damit letztens schwer gekämpft, bis Cool Edit aufgenommen hat.
    werde heute abend mal mein CE nach Einstellungen checken.

    Grütze nightwing
     
  5. Schugy

    Schugy Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    10. Juli 2001
    Beiträge:
    2.587
    Vielleicht ist der Treiber falsch, dass er nur ueber den Mikro-Eingang digitalisiert?

    Schlepp-Tops sind ja sowieso immer eine andere Welt. Alle moeglichen Chips auf einem Board und kreuz und quer verdrahtet

    Ich finde die Qualitaet ueber Line-Ausgang eh unakzeptabel.

    Am besten kommt es, wenn man die Platten ueber ein MD-Deck digitalisiert, mit Coaxial-Kabel in eine Soundkarte mit Digital In, und dann als .wav abspeichern.

    Dann kann man die Dinger vielleicht noch entknistern und entrauschen.

    Und ab auf CD damit.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen