Aufnahmen von der TV-Karte konvertieren?

Dieses Thema im Forum "Videobearbeitung, Bildbearbeitung" wurde erstellt von RudiRuessel, 7. April 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. RudiRuessel

    RudiRuessel Byte

    Registriert seit:
    13. Oktober 2000
    Beiträge:
    40
    Hallo an alle,
    ich habe eine WInTV DVB-s von Hauppauge. Mit dieser Karte kann ich die digitalen Sender direkt auf Platte speichern. Dort liegen sie mir dann als Mpeg2 (wie auf DVDs) von.
    Nun hab ich das Problem, das ich noch kein Tool gefunden habe welches mir z. B. meinen aufgenomenen Spielfilm auf eine vernünftige Größe komprimiert bzw. auf ein anderes Format (Mpeg1, DiX o.ä.)

    Wäre über Softwaretips und alles andere dankbar.

    Danke im Voraus

    Rudy
     
  2. pain2

    pain2 Byte

    Registriert seit:
    2. Mai 2002
    Beiträge:
    23
    hoppla !
    das geht natürlich nur wenn dir die dateien als .avi vorliegen
    sorry
     
  3. pain2

    pain2 Byte

    Registriert seit:
    2. Mai 2002
    Beiträge:
    23
    ganz einfach mit Virtual DUB !
    das ist echt das beste proggi wo gibt !
    pass auf !
    1. du lädst die datei
    2. du geht ins video menue und klickst kompression an !
    3. da kannst du jetzt divx 5.0 auswählen
    4. bitrate einstellen (mit bitrate calculator ausrechnen)
    5 . menü video - "full processing mode " anwählen
    6 . mit sound kannst du das genauso machen
    7. save avi
    8. ein bisschen warten
    9.fertig
    10.schon längst fertig

     
  4. Hi!
    Hab auch die WinTV DVB.
    Also : wenn DU das .PVA Format abspeicherst, da gibt es dann ein Tool welches PVAStrumento heißt (www.offeryn.de). Die wandelt PVA in MPEG (besser als das von Hauppauge vorgeschlagene Programm).
    Anschließend mit DVD2AVI in Divx komprimieren.
    http://divxvid.net/down2.htm
    So gehts.

    Gruß MM
     
  5. lutzifer

    lutzifer ROM

    Registriert seit:
    28. Januar 2001
    Beiträge:
    7
    Ich benutze immer das flaskMpeg und bis jetzt hatt es immer geklapt und ein kleiner tip am rande wenn du DVDS wandelen willst mit SmartRipper auslesen und dann Mit flaskMpeg in VCD oder S-VCD oder DrivX um wandeln
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen