Aufnahmeprogramm für DVD

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von WhiteBird, 5. Februar 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. WhiteBird

    WhiteBird Byte

    Registriert seit:
    6. September 2004
    Beiträge:
    89
    Hallo
    ich suche eine Programm mit dem ich Filme von Festplatte auf DVD aufnehmen kann. Power Cinema nimmt die Filme im mpg Format auf. Mit Nero 7 (Probierversion) komme ich nicht so sehr weit. Der Film wird auf DVD (DVD+RW) gebrannt, läßt sich aber nicht wiedergeben. Muß ggf. das Format geändert werden? Wenn ja wie? Gibt es eine andere Variante zum aufnehmen? Die Werbung läßt sich mit Power Cinema gut herausschneiden.
     
  2. Sele

    Sele Freund des Forums

    Registriert seit:
    30. Oktober 2002
    Beiträge:
    17.583
  3. Regulus

    Regulus Byte

    Registriert seit:
    6. September 2005
    Beiträge:
    92
    Hallo !!

    Ich habe ein Programm von Magix, Video de luxe 2006. Ist für mich ein gutes Programm. Habe meine ganzen Hi8 Kasetten vorher mit einer TV Karte(WinTV PVR 150) per S-Video auf den PC überspielt, und dann mit Video de luxe bearbeitet.(schneiden, Vorspann , Abspann, usw usw usw....) Dannach auf DVD / SVCD / VCD / miniDVD gebrannt. Hat alles bestens funktioniert.

    mfg.
     
  4. WhiteBird

    WhiteBird Byte

    Registriert seit:
    6. September 2004
    Beiträge:
    89
    Hallo,
    in welchen Preislagen gibt es dieses Programm.
    Spielt das Format (mpg) eine Rolle?
     
  5. Regulus

    Regulus Byte

    Registriert seit:
    6. September 2005
    Beiträge:
    92
    Hallo wieder !!

    Also das Magix de luxe 2006 kostet ca. 60€, die Plus Version ca. 99€.(bei E-bay bekommst Du es auf jeden Fall billiger !!) Wobei die normale Version völlig ausreicht. Ich habe die für 60€, und das ist schon genug. Damit kannst Du so fast alles machen, angefangen vom schneiden der Clips, bis zur fertigen DVD mit den Menüs.
    Das Format ist bei einer DVD Mpeg2.Das heißt wenn Deine Clips schon als Mpeg2 auf der Platte liegen, musst Du sie nur noch ins Programm holen, vielleicht etwas schneiden, und dann mit dem Menü welches Du dann auch gleich selbst erstellen kannst, nur noch auf DVD brennen. Ist alles recht "einfach". Na ja, Du brauchst schon etwas Einarbeitung. Ist für einen Laien schon ein "großes" Programm. Macht aber Spaß damit zu arbeiten.
    Würde Dir aber raten ein Handbuch (ca.15€), welches ich mir im Media Markt gekauft habe, zu besorgen, denn das was dabei ist kannst Du vergessen.
    Ach so, wegen des Formates fragst Du noch. Also ich habe wie gesagt meine ganzen Hi8 Kassetten per TV Karte überspielt, und da gleich als Format DVD-Qualität(Mpeg2) eingestellt. Mann kann aber in Magix auch andere Formate encodieren lassen.


    Gruß.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen